Guttaplast
Inhalt: 1 Stück, N1
Anbieter: Beiersdorf AG
Darreichungsform: Pflaster
Art.-Nr. (PZN): 438481
GTIN: 04005800436567

Meinung u. Testbericht zu Guttaplast

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2012
Auch ich habe das Pflaster wegen meiner Warzen am Fuß verschrieben bekommen!Habe die ganze Fußsohle voll!Ich finde das Pflaster super, aber alleine hilft es nicht!Meine Warzen werden gelaesert und zur Unterstützung ist das Pflaster sehr wirksam!Hatte vor ca einem Jahr schon eine Behandlung, aber da die Wurzeln nicht ganz hinüber waren muß ich nun das Ganze wiederholen!Also mein Fazit: Pflaster ist toll aber bei hartnäckigen Warzen hilft es nicht alleine! Zur Unterstützung aber super!
12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2012
Habe das Pflaster von meinem Hautarzt verschrieben bekommen, um meine Warzen, vor jeder wöchentlichen Behandlung, in seiner Praxis (Vereisen und Schälen), vorzubereiten. Dadurch war die eigentliche Behandlung weniger schmerzvoll und unblutiger.Das Pflaster lässt sich mithilfe eines Pflasterstreifens (ich empfehle und benutze Leukoplast) anbringen. Das Ergebnis ist nach wenigen Stunden sichtbar. Der Preis ist nicht günstig, aber vertretbar.Für die Warzen an den Händen habe ich vom Hautarzt Verrumal verschrieben bekommen, wirkt wohl ein wenig besser und ist unauffälliger, verschmiert aber an den Füßen, weshalb es hier ungeeignet ist.
11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.12.2011
Ich habe das Pflaster für Hornhaut am Fuß angewendet und die Wirkung war sehr überzeugend. Die Hornhaut hat sich komplett gelöst und es traten dabei keine Schmerzen auf. Ich bewerte das Pflaster also als sehr zuverlässig und es ist zudem sehr einfach anzuwenden.
12 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.04.2011
Ich habe seit langer Zeit eine Warze an der Fußsohle und nun hat mir mein Hautarzt kürzlich dieses Pflaster verschrieben. Von der Anwendung her sehr einfach zu handhaben. Entsprechend der Warzengröße das Pflaster zuschneiden, mit einem größeren Stück Heftpflaster sichern und mindestens zwei Tage lang einwirken lassen. Während dieser Zeit kann auch geduscht werden, das Pflaster hält! Nach dem Ablösen die aufgequollene Haut abschaben, "bis es weh tut".Dann zwei Tage warten und die ganze Prozedur kann von Vorne beginnen. Mein Arzt meinte, bei mir könne es bis zu zwei Jahren dauern, bis die Warze weg ist, also hoffe ich auf das Beste. Ist zwar langwierig, aber bis jetzt bin ich mit der Handhabung zufrieden.
6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.02.2011
Wir haben dieses Pflaster gegen Warzen mehrmals bei verschiedenen Familienmitgliedern angewandt, es zeigte keine positive Wirkung, außer dass die Haut, leider auch um die Warze rum, wegging, mehr nicht. War eine lange Prozedur und dann auch noch schmerzhaft ( durch das Ablösen der Haut um die Warze rum) und hat nichts gebracht, wir haben dann mit dem Wartner Vereisungsspray vereist und weg war sie, die Warze! Super!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang