MONAPAX Saft
Inhalt: 150 Milliliter, N1
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Saft
Grundpreis: 100 ml 6,19 €
Art.-Nr. (PZN): 1495239
GTIN: 04008617520955

Meinung u. Testbericht zu MONAPAX Saft

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.04.2016
das Prod. wurde mir von der Apotheke SEHR empfohlen. Leider hilft es überhaupt nicht - weder schleimlösend noch reizstillend. Tut mir leid, dass ich nichts besseres darüber sagen kann. Habe jetzt zu einem Tee aus Huflattich-Blätter und Thymian gegriffen und kann endlich wieder ungestört von Hustenanfällen durchschlafen. Man sollte sich wieder mehr zurückbesinnen auf die 'Alten' Hausmittelchen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2016
Dieser Hustensaft ist gut geeignet bei leichtem Reizhusten, insbesondere wenn man homöopathische Mittel bevorzugt. Er wird auch von meinen Kindern gut angenommen, da er einen angenehmen Geschmack hat. Bei stärkerem Reizhusten kann ich persönlich ihn allerdings nur eingeschränkt weiterempfehlen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2016
Mein Sohn hat seit der Geburt ständig Bronchitis. Da wir lieber pflanzliche bzw homöopathische Mittel nehmen , haben wir den Monapax geholt. Er hilft meinen Sohn sehr gut . Die Nächte sind ruhig.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.03.2016
Kannte diesen Hustensaft vorher nicht, bis er mir von einer Freundin empfohlen wurde. Mein Sohn hat immer sehr starken Reizhusten 2-3 Tage bevor die Erkältung richtig zuschlägt. Er hustet den ganzen Tag und die ganze Nacht. Er kann nicht schlafen und störrt sich und andere Kinder im Unterricht damit, so das er ohne Fieber und guten Allgemeinzustand immer doch zu Hause bleiben muss. Kein Hustensaft hat da geholfen. Monapax ist da anders - wird aber leider nicht von der KK verschrieben.
6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.03.2016
Meine Tochter gibt diesen Hustensaft Ihren 3 jährigen Sohn. Wegen des leckeren Geschmacks wird er auch sehr gern genommen. Vor allem abends sorgt er für einen ruhigen Schlaf. Ich selbst hatte nach einer Erkältung noch lange Reizhusten und habe dann diesen Hustensaft ausprobiert. Er dämpft den Reizhusten gut ein. Ist also für Kleine und Große gut geeignet.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang