Jodid-ratiopharm 200µg
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,04 €
Art.-Nr. (PZN): 4620018

Meinung u. Testbericht zu Jodid-ratiopharm 200µg

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2017
Da ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe, nehme ich jeden tag Jodid. Die Jodid-Tabletten von Ratiopharm sind super leicht zu schlucken und sehr günstig und danke der regelmäßigen Blutwertkontrolle weiß ich auch, dass ich nicht nur Placebos schlucke.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.12.2016
Leider muss ich Jodtabletten nehmen, seitdem eine Vergrößerung der Schilddrüse festgestellt wurde. Im Laufe der Zeit hat sich die Situation zwar stabilisiert, aber ich nehme Jodid 200 von Ratiopharm trotzdem zur Vorbeugung, weil die Zufuhr über die Nahrung nicht ausreichend ist. Zum Glück gibt es bei medpex die Möglichkeit, das Produkt günstig zu bestellen. Im Laden musste ich oft teure Markenprodukte kaufen, denn günstigere Alternativen waren angeblich nicht im Sortiment, was auf Dauer richtig ins Geld ging.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Astrid Böhnke schreibt am 27.10.2016
ich habe seit längerer Zeit heiße und kalte Knoten in der Schilddrüse , nach einer genausten Untersuchung beim Arzt wurde dieses festgestellt. Mein behandelnder Arzt verordnete mit Jodit 200 . Seit ich diese täglich einnehme , sind meine werte diesbezüglich im grünem Bereich.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.10.2016
Seit Jahren habe ich heiße und kalte Knoten . Ich muss jedes Jahr ins Krankenhaus um kontrolliert zu werden , ob sie wachsen , dadurch dass ich jeden Tag eine Jodid 200 Tablette nehme bleiben sie so , wie sie sind !
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.09.2016
Das Produkt ist günstig, hat aber eine gute Qualität. Es ist gut verträglich und unterstützt die Schilddrüse. Eine regelmäßige Jodzufuhr ist wichtig in unserer heutigen Gesellschaft, da die meisten Menschen nicht zwei Mal wöchentlich Meeresfisch essen. Wer das meiste selbst kocht und auf Fertignahrungsmittel verzichtet, schafft i.d.R. keine ausreichende Menge Jod zu sich zu nehmen. Die zusätzliche Einnahme von Jod ist eine gute Möglichkeit der Schilddrüse zu "helfen". Klare Kaufempfehlung für diesen günstigen Preis!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang