ICHTHOLAN 50% Salbe
Inhalt: 25 Gramm
Anbieter: Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermani & Co. (GmbH & Co.) KG
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 59,16 €
Art.-Nr. (PZN): 1050129

Meinung u. Testbericht zu ICHTHOLAN 50% Salbe

4 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2012
Dass eine Salbe, die helfen soll, unangenehm riecht oder auch Kleidungsstücke verfärben kann, wenn man sie nicht abdeckt (obwohl darauf hingewiesen wird), finde ich nicht schlimm. Eine Salbe soll ja schließlich helfen und nicht toll duften. Ich habe Probleme mit eingewachsenen Härchen in der Bikinizone. Bei mir hilft Ichtolan leider nicht. So blieb mir leider auch kein Arztbesuch erspart. Habe es nun ein weitere Mal probiert und konnte erneut keine Linderung feststellen, weder die Schwellung noch die Entzündung ist zurück gegangen.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2011
das produkt ist super aber stinkt ekelhaft. man hat das gefühl an einem auto rummgeschraubt zu haben. es zieht direkt in die haut ein, das ist gut aber auch wieder schlecht da es auch direkt in die hände einzieht und die hände danach stinken. ich find das produkt super aber ich hoffe ein anderes produkt hat die gleiche wirkung was weniger stinkt.
12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2010
Ich habe seit längerem immer wieder Eitrige Entzündungen.Nun habe ich diese Salbe ein paar Tage verwendet und ich muss sagen ich bin Begeistert.Schon bei der ersten Anwendung ist die Entzündung deutlich zurückgegangen.Ich habe die Salbe auch gut vertragen so das die gesunde Haut nicht unter der Behandlung gelitten hat.Ich habe diese Salbe in meine Hausapotheke aufgenommen.
36 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
an3010 schreibt am 08.02.2008
Die Salbe nehme ich sofort bei Entzündungen der Haut,um den Eiterprozess und die Gefahr einer Blutvergiftung sofort zu minimieren.Der Heilprozess setzt in der Regel sofort ein,einen Tag später ist die Entzündung deutlich abgeklungen,Die Salbe wird aufgetragen,mit einem Mullverband abgedeckt und am nächsten Tag kontrolliert.Entzündliche Hautprobleme , wie z.Bsp durch Schiefer,Rissverletzungen,Entzündungen durch Verunreinigungen wurden bisher erfolgreich behandelt.Nebenwirkungen habe ich keine feststellen können.Die Zugsalbe nehme ich aber nur bei Erstversorgung,ist die Entzündung deutlich abgeklungen,greife ich dann zu Wundsalbe,um den Heilungsprozess zu unterstützen

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang