mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
FORMOLINE L112 Tabletten
Inhalt: 80 Stück
Anbieter: Certmedica International GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,47 €
Art.-Nr. (PZN): 1366335
GTIN: 04260103332019

Meinung u. Testbericht zu FORMOLINE L112 Tabletten

37 von 49 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.08.2012
Die Annahme, der hohe Preis dieses Produktes spräche für eine ebenfalls hohe Wirksamkeit hat sich als falsch herausgestellt. Das Produkt bleibt trotz des hohen Preisniveaus ohne jegliche Wirkung. Ich habe bereits über 50 von diesen Tabletten konsumiert und dies PLUS einer reduzierten Ernährungsweise und habe nach zwei Wochen exakt dasselbe Gewicht wie zu Beginn. Auch die Annahme, dass kalorienhaltigere Mahlzeiten dadurch nicht so zu Buche schlagen würden, hat sich als falsch herausgestellt. Man verliert schlicht kein einziges Gramm. Der Effekt ist eher nachteilig: man fühlt sich wie ein aufgepumpter Kürbis und leidet unter chronischer Verstopfung.Fazit: teuer, wirkunglos und unangenehme Nebenwirkungen. Kann leider nur davon abraten.
4 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2012
Ich habe mir die tabletten bestellt und werde es mal ausprobieren da ich dringend abnehm will ich bin 186 cm gross und wiege ungefähr 150-160 kg ich will hoffen das ich viel abnehme natürlich gesunder ernähren und viel selterwasser trinken bewegung kriege ich ja da ich 2 hunde habe die öfters raus müssen... :-)
19 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.07.2012
Also bei mir hat das Präparat überhaupt nichts genutzt- Neigung zur Verstopfung, Bauchschmerzen, sonst nichts... Habe dann extra fettiger gegessen-keine Wirkung... Hatte es aufgrund der Fernsehwerbung versucht- da werden ja schlanke Frauen mit Croissant gezeigt. ich selbst bin nicht dick aber wollte 1-2 kg los werden- nichts :-(
128 von 147 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sera schreibt am 05.11.2011
Mit dem Präparat kann man sehr gut abnehmen. Es hilft allerdings nur beim Abnehmen! Um das Gewicht nach dem Absetzen des Mittels zu halten muss man seine Ess-und Bewegungsgewohnheiten ändern.Was mir persönlich gar nicht so schwer fiel, denn ...... ich habe das Präparat ca 10 Monate eingenommen - bis ich mein Wunschgewicht hatte!... ich habe mit der o.g. Umstellung schrittweise schon in den letzten beiden Monaten während der Einnahme angefangen ... der gute Abnahmeerfolg hat mich entsprechend motiviert mein erreichtes Wunschgewicht unbedingt halten zu wollen - zu einer erneuten Gewichtszunahme lasse ich es also gar nicht mehr kommen!Klartext:Das Zeug ist halt kein omnipotentes Zaubermittel!Fazit: Formoline L 112 ist eine gute - wenn auch teure - Starthilfe für jene, die erstmal ihr Übergewicht loswerden möchten ... was "dannach" kommt, muss jeder für sich selbst entscheiden.
25 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2011
Ich nehme formoline schon seit ca. 2 Tagenund habe schon ganze 2 Kilo runter ohnegroß sport machen zu müssen. Ich empfehlebesonders Fetthaltige Produkte wie z.b. Pizzadirekt nach dem einnehmen zu essen, das bringts.Finde formoline aber mit 70 Cent pro tabletteziemlich teuer. Ich will (wenn die Tabletten aufgebrauchtsind) mit der Eiweiß diät anfangen das ist günstigerund auch sehr hilfreich.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang