mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Nicorette 4mg freshfruit
Inhalt: 105 Stück
Anbieter: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform: Kaugummi
Grundpreis: 1 Stück 0,24 €
Art.-Nr. (PZN): 1642887

Meinung u. Testbericht zu Nicorette 4mg freshfruit

11 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.07.2016
Bei mir haben die Nicorette freshfruit 4 mg in Kombination mit den Pflastern sehr gut geholfen. Das Rauchverlangen ist deutlich weniger. Mir schmecken die Kaugummis auch sehr gut. Meine einzige Nebenwirkung von den Kaugummis ist "Schluckauf". Das hat mich nicht gestört. Kann es auf jeden Fall empfehlen!
21 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2014
Ich bin Stress- Raucher. Ich verrauchte 2 Päckchen am Tag. Erschwerend kam dann noch die COPD Diagnose dazu. Anfangs sah ich der Nicorette noch etwas kritisch entgegen. Aber versuchen wollte ich es trotzdem. Ich muss sagen, ich bin überrascht. Mit etwas Wille, hab ich es auf 4 Cigaretten pro Tag geschafft. Also ich kann die Nicorette nur empfehlen.
16 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.05.2014
Ich hab das Kaugummi und das Spray dazu, weil ich stark geraucht habe und nun endgültig aufhören will. Das Spray ist echt sehr gut und mit dem Kaugummi eine große Hilfe beim Aufhören
14 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2011
empfohlen wurde mir das Produkt von einem Bekannten,der vor einigen Jahren Nicorette ausprobiert hat und auch damit erfolgreich war.Ich habe mich zwar damit beschäftigt,aber das wars auch.Aus gesundheitlichen Gründen muß ich DRINGEND aufhören zu rauchen.Erst nach einem Fernsehbeitrag habe ich mich aufgerafft,und Nicorette Pflaster bestellt.Nach einigen Tagen habe ich auf dieses Pflaster leider allergisch reagiert.Gegen Abend fing mein Rücken an,fürchterlich zu jucken. Also Pflasterr ab-nach ca. 1/2 Std. wieder gut.Danach habe ich mich in einer kompetenten Apotheke beraten lassen-und danach Nikorette Kaugummi .Toll- aber nicht bei Zahnersatz!!!Da ich alleine wohne habe ich abnds meinen Zahnersatz früher herausgenommen und mein Kaugummi genommen.Ich muß ehrlich sagen,daß ich noch nicht ganz aufgehört habe,zu rauchen,ab und zu rauche ich doch noch abends 2-5 Zigaretten.Aber die schaffe ich auch noch-nur der Wille zählt,und der ist noch nicht so ganz da---ich MUß aufhören.
75 von 87 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2011
Diese bedeutsame Nebenwirkung steht leider in keinem Beipackzettel. Erst durch eine Recherche der englischsprachigen Literatur wird man auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Haarausfall und Langzeitanwendung (>3 Monate) von Nikotinkaugummis aufmerksam gemacht. 30% der Langzeitanwender beklagen in diesem Zusammenhang einen starken Haarausfall (bis 50% Haarverlust). Begründet wird der Haarverlust damit, dass beim Kaugummikauen wesentlich stabilere Nikotinspiegel im Blut erreicht werden als beim Rauchen (kurze Peaks). Die nikotininduzierte Vasokonstriktion schädigt die Haarwurzel und führt dann zum Haarausfall.Als weitere Nebenwirkungen des Dauerkauens werden Zahnschäden und sogar Zahnverlust! angeführt. Das Nikotin schädigt die Mundschleimhaut und das Zahnfleisch.Auch die Induktion von Diabetes wird beim Langzeitkauen diskutiert.Es ist also empfehlenswert, sich an die empfohlene maximale Einnahmedauer von drei Monaten zu halten, um schwerwiewgende Nebenwirkungen zu vermeiden.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang