CARUM CARVI Kinderzäpfchen
Inhalt: 10x1 Gramm, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Kinder-Suppositorien
Grundpreis: 100 g 76,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1448004

Meinung u. Testbericht zu CARUM CARVI Kinderzäpfchen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2011
Die Carum Carvi Zäpfchen sind bei Blähungen und Kolliken bei den Kleinen sehr zu empfehlen. Sie helfen schnell und da der Kinderarzt sie empfiehlt hat man auch ein guten Gefühl dabei. Die Kinder können wieder gut schlafen und haben keine Schmerzen.
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2011
Die Zäpfchen wurden mir von meiner Hebamme empfohlen. Meine kleine (6Wochen alt) hat mit Blähungen zu kämpfen. Mit den Zäpfchen ist sie viel entspannter. und das gute ist das man sie unbedenklich oft geben kann. anderes als bei anderen zäpfchen. Wir haben das Zäpfchen ca. 14 Tage lang gegeben und seitdem geht unsere kleine zur ziemlich gleiche Zeit abends ins Bett. Das Zäpfchen schaft tatsächlich einen positiven Effekt was dem Organismus angeht.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.02.2011
DAs Beste was es bei Dreimonatskoliken und Bauchkrämpfen gibt.Das war so ziemlich das Einzigeste Mittel das gewirkt hat.Bei uns immer im Vorrat,man weiß ja nie
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.01.2011
Unser Sohn ist ebenfalls Zäpfchen erprobt und ich muss sagen, dass es das einzigste Mittel ist dass gegen Bauchkrämpfe hilft.Wir haben sie immer auf Vorrat zu Hause und das Tolle ist, dass sie unbedenklich sind:
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2010
Unser inzwischen 17 Monate alter Sohn ist inzwischen Zäpfchen erprobt. Ich habe diese Zäpfchen damals zur Geburt von einer Freundin geschenkt bekommen (übrigens eine gute Idee, so ein Care-Paket statt der Massen von Bodys oder Spielsachen).In der Anfangszeit, und nacher beim Übergang vom Stillen auf feste Nahrung, hatte unser Kleiner häufig einen festen Bauch, Blähungen und sicher dadurch auch ein wenig Schmerzen. Ich war ganz dankbar in den Zäpfchen eine natürliche Alternative zu irgendwelchen Schmerzmitteln bekommen zu haben. Mein Sohn hat sich sehr schnell beruhigt und die Luft konnte kurze Zeit nach dem Einführen abgehen und für Erleichterung sorgen. Inzwischen habe ich diese Zäpfchen schon an weitere Freundinnen empfohlen oder verschenkt. Sollten in jeder Babyschublade zu finden sein!!!!!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang