mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ORTHOMOL Natal 30 Btl.Granulat/Kaps. Kombipackung
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Kombipackung
Art.-Nr. (PZN): 1319904

Meinung u. Testbericht zu ORTHOMOL Natal 30 Btl.Granulat/Kaps. Kombipackung

0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.05.2008
Habe Orthomol natal bei meiner ersten Schwangerschaft von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen. Habe damals noch nicht gewusst, dass es auch andere vergleichbare Produkte gibt (z.B. Femibion). Denn ich finde es sehr teuer und außerdem hatte ich immer einen unangenehmen Fischgeschmack im Mund. Von den Nährstoffen her empfehlenswert, aber Preis und Geschmack eher nicht.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jana75 schreibt am 05.03.2008
Vor der Schwangerschaft habe ich orthomol immun und jetzt orthomol natal eingenommen,da ich eine sehr schlechte Immunabwehr habe, bisher hatte ich noch keinen neuen Infekt!Ich werde Orthomol natal während der gesamten Schwangerschaft einnehmen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.12.2007
Ich benutze Orthomol Natal Granulat begeistert während der Schwangerschaft. Gerade in den ersten drei Monaten, in denen ich mich nicht gut ernähren konnte, da mir immerzu übel war, und auch jetzt noch halte ich es für eine ausgesprochen sinnvolle Nahrungsergänzung. Außerdem ist es wohlschmeckend und gut verträglich. Ich habe andere Produkte in Tablettenform probiert, die ich gerade bei starker Uebelkeit nicht vertagen habe. Daher bin ich heilfroh, dass es Orthomol Natal Granulat gibt! Die Anwendung ist flexibel, die Omega-Fettsäure- und Probiotik-Kapseln kann man nach Bedarf mit dem Granulat kombinieren.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.07.2007
Versehntlich habe ich diesesmal das Granualt statt den Tabletten bestellt. Ich muß leider sagen das mich die Tabletten mehr überzeugt haben. Der Grund dafür ist die flexibelere Dosierung. Beim Granulat habe ich keine Möglichkeit, wie bei den Tabletten, diese über den Tag verteilt einzunehemen oder die Jodtablette wegzulassen. Auch finde ich die Zubereitung etwas nervend. Auch muss die (für mich schwerverdaulichere) Kapsel mit den Omega 3 festtsäuren immer noch geschluckt werden, ebenso wie die Probiotika. Ich werde zukünftig wieder die Tabletten kaufen. Möchte aber betonen das ich von Orthomol Natal ansich eine begeisterte Konsumentin bin und nur jedem die Nahrungsergänzung ans Herz legen kann.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2007
....auch wenn es etwas mehr kostet als manch andere Vitaminpräparate so habe ich das subjektive Empfinden, es schlägt auch wesentlich besser an.Ich habe es meine ganze Schwangerschaft druchgenommen und auch jetzt noch in der Stillzeit. Mein Eisenwert war immer stabil um die 13-14 und auch sonst hatte ich keinerlei Mangelerscheinungen. Meine Haare sind bislang auch noch nicht ausgefallen in der Stillzeit (inzwischen 4 Monate) und da es bei einer Freundin, die auch Orthomol natal nimmt, auch der Haarausfall ausgeblieben ist, nehme ich an es liegt mit am Orthomol.Schmeckt am besten in O-Saft (in der Stillzeit nehme ich roten Multivitamin).

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang