Neuralgin Schmerztabletten 250mg/200mg/50mg
Inhalt: 20 Stück
Anbieter: Dr. R. Pfleger GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,23 €
Art.-Nr. (PZN): 3875041

Meinung u. Testbericht zu Neuralgin Schmerztabletten 250mg/200mg/50mg

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.12.2012
..es gibt einen Nachteil, der sich aber auf die ganze Wirkstoffgruppe der Salizylate bezieht: wer tgl sich ein Medikament suvkutan injizieren muß wie ich , bemerkt, daß sich leichter kleine Hämatome( Blutergüsse) bilden als ohne Verwendung.Es wirkt scheinbar blutverdünnend bei mir.Sonst nehme ich es seit Jahren bei Bedarf und bin bestens mit der Wirkung zufrieden.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.11.2012
Neuralgin hilft schnell bei leichteren Kopfschmerzen. Mit der Verträglichkeit hatte ich noch nie Probleme. Ist bei mir fester Bestandteil der Hausapotheke.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.11.2011
Neuralgin habe ich immer in meiner Hausapotheke. Verwende es oft gegen Regelschmerzen. Bei Migräne muß ich zwei davon nehmen mit einer Eispackung auf die Stirn und lege mich sofort hin. Nach einer halben Stunde lässt der Schmerz nach und kann am Leben wieder teilnehmen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.07.2011
Das Präparat wurde meinem Mann zunächst von einer hilfreichen Apothekerin empfohlen, als er sonntags vormittags notfallmäßig ein Migränepräparat auftreiben musste. Es war mein erster Migräneanfall, ich wusste überhaupt nicht, was das für höllische Schmerzen sind, so stark, dass ich mich übergeben musste. Ich kann mich noch jetzt an die unendliche Erleichterung erinnern, als ein halbe Stunde nach Einnahme der erlaubten Einmal-Höchstdosis die Schmerzen nachließen. Seither befindet sich Neuralgin in meiner Notfallapotheke. Es ist ein sehr gutes Allround-Schmerzmittel, das ich aufgrund der exzellenten Wirksamkeit, Verträglichkeit und des gutes Preis-Leistungs-Verhältnisses uneingeschränkt weiterempfehlen kann.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2011
Neuralgien fehlen bei mir nie in der Hausapotheke und selbst unterwegs hab ich immer einen Streifen (die sind wirklich sehr handlich) dabei. Neuralgien ist das einzige Kopfschmerzmittel das bei mir wirklich ziemlich schnell und nachhaltig hilft. Wenn ich mal keine zu Hause hatte und andere Schmerzmittel nehmen musste, hab ich oft die doppelte Dosis benötigt!Ausserdem sind sie sehr verträglich und helfen wirklich!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang