VITASPRINT B12 Trinkfläschchen
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Darreichungsform: Trinkampullen
Grundpreis: 1 Stück 1,62 €
Art.-Nr. (PZN): 1853561

Meinung u. Testbericht zu VITASPRINT B12 Trinkfläschchen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.10.2007
Wir essen sehr sehr wenig Fleisch - allergische Reaktionen bei zu viel tierischem Eiweiß. Deshalb haben wir immer wieder Bedarf an Vitamin B12. Die Müdigkeitsattacken und ständig ausgepauert zu sein, hatte mit Vitasprint ein Ende. Sogar die Konzentrationsfähigkeit hat zugenommen.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2007
Meine Mutti ist 77 Jahre alt, sie fühlt sich keineswegszu alt, um am Wo-ende tanzen zu gehen, fährt wieder mit ihrem PKW einkaufen und pflegt momentan ihren kranken Partner. Bevor sie Vitasprint einnahm, war sie sehr gestreßt und öfterkrank. Heute hat sie die Kraft, die ich nur als Kind von Ihr kannte und die sie verlor als Vati starb. Ich werde Vitasprint B 12 auch versuchen, ich bin momentan ausgebrannt.
4 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.10.2007
unterstützt die eigene Abwehr unterstützt die eigene Abwehr unterstützt die eigene Abwehr unterstützt die eigene Abwehr unterstützt die eigene Abwehr unterstützt die eigene Abwehr
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
giddi schreibt am 02.10.2007
Es gibt Tage, an denen ich ausgepowert und "unten" bin. 1 Ampulle VITA Sprint und es dauert nicht lange, und mir geht es wieder gut.Und vor allen Dingen: Das Ganze o h n e Nebenwirkungen.Einfach super.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.10.2007
Vitasprint wurde meiner Mutter (73) empfohlen, nachdem alle Therapieversuche zur Linderung ihrer chronischen Müdikeit, ihrer Konzentrationsschwäche und allgemein schlechten Stimmungslage fehlgeschlagen sind. Seit der regelmäßigen Einnahme der Vit.B12- Trinklösung haben sich die Beschwerden rasch verflüchtigt und spielen jetzt keine Rolle mehr. Dabei waren ein chronischer Magensaftmangel sowie eine in Folge gestörte Darmflora zu berücksichtigen. Gerade bei diesen Störungen kann ein dadurch bedingter Vit.-B12-Mangel sehr gut über Vitasprint ausgeglichen werden. Eine regelmäßige Einnahme scheint mir wichtig zu sein.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang