mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Lomaherpan
Inhalt: 5 Gramm, N1
Anbieter: Infectopharm Arzneimittel und Consilium GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 145,80 €
Art.-Nr. (PZN): 2589190

Meinung u. Testbericht zu Lomaherpan

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.09.2017
Beim ersten Kribbeln vorsichtig immer wieder einmassiert, kommen die Bläschen gar nicht mehr richtig zum Vorschein. Aber auch bei schon vorhandenen Bläschen schnellere Wirkung als mit allen anderen ausprobierten Mitteln. Ja, die Farbe, sie ist nicht wirklich kosmetisch schön - aber die nehme ich gerne für die hervorragende Wirkung in Kauf, nichts anderes hilft so gut.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Susanne Schmitt schreibt am 18.05.2017
Ich werde leider immer wieder von Herpes geplagt. Bei allen Salben,die auf dem Markt sind, hilft diese mir am besten und am schnellsten. Mehrmals täglich großzügig auf die betroffenen Stellen und Umgebung geben, dann geht die Heilung schnell voran. Ich werde mir gleich noch eine Packung bestellen.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.12.2016
Hallo zusammen, mir wurde das Produkt von meinem Arzt verschrieben, da ich auf Grund einer Immunerkrakung Fieberblasen auf meiner Backe bekam. Die Wirkung war in Ordnung. Habe die Creme 14 Tage anwenden müssen und nach ca. 13 Tagen waren die Symptome nur noch sehr dezent. Allerdings ist die Farbe, die die Creme nach ein paar Minuten an der Luft bekommt die reinste Tortur für den Verwendet. Nach ca. 10 Minuten färbt sich die Creme gelb. Es sah leider so aus, als hätte ich eine eitrige, schmierige Wunde im Gesicht. Zudem wurde die Konsistenz sehr hart und ließ sich nur schwer wieder entfernen um eine neue Schicht aufzutragen. Die Creme zieht nämlich kein bisschen ein. Also allein wegen der Optik würde ich LomaHerpan kein weiteres Mal mehr kaufen und anwenden.
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2016
Mir wurde Lomaherpan vom Zahnarzt empfohlen, er meinte es heile dadurch der Lippenherpes schneller. Ich persönlich finde die Farbe unangenehm aber das ist ein optisches Problem. Nehme Lomaherpan immer wenn ich zu Hause bin und/oder über Nacht. Möchte es nicht mehr missen und bin froh über die Empfehlung meines Arztes denn es hilft :-)
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.10.2016
Ich habe die Salbe und den Lippenpflegestift Ich denke, dank des Pflegestifts bin ich jetzt seit Januar von Herpes verschont geblieben und auch jetzt, bei einer Erkältung, bei der ich immer Herpes bekomme, hat die Salbe absolut geholfen. Andere Mittel wie Aciclovir oder Zovirax haben mir nicht so gut geholfen, evtl das Herpes etwas abgemildert. Aber auch die juckende Stelle mehrmals diese Salbe aufgetragen und trotz häufigem Schnäuzen und geschwächtem Immunsystem hab ich nicht an der üblichen Stelle an der Oberlippe (wo sich inzwischen leider bereits eine rote Narbe von früheren Bläschen gebildet hat) Herpes bekommen. Daumen hoch!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang