mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
NOVIZIN immun Lutschtabletten
Inhalt: 24 Stück
Anbieter: MedAgil Gesundheitsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Lutschtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,77 €
Art.-Nr. (PZN): 11313966
GTIN: 04260311970041

Meinung u. Testbericht zu NOVIZIN immun Lutschtabletten

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.10.2017
Mit Darmkuren habe ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings störte es mich, dass ich dennoch relativ anfällig für Halsschmerzen und Schnupfen war. Irgendwann bin ich auf einen Artikel über Blis K12 gestoßen und probierte eine erste "Kur" aus. Ich war recht schnell davon überzeugt. Der recht intensive Geschmack nach Erdbeere ist gewöhnungsbedürftig aber was mich überzeugt: - Morgens kein Mundgeruch mehr - Erkältungshäufigkeit hat deutlich abgenommen Auch bei beginnenden Erkältungssymptomen habe ich gute Erfahrungen mit Novizin gemacht. Seitdem habe ich eine Packung Novizin immer als Vorrat. Ansonsten wird im Herbst eine Kur gemacht und di eErkältungszeit kann -ohne mich- beginnen.
5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2017
Nach zahlreichen Mandelentzündungen und Antibiotika Einnahmen wurde meiner 8 -Jährige Tochter eine OP empfohlen. Ich war auf der Suche nach einem Immunpräparat, das ihren Körper bis OP stärkt und von Antibiotika erholt. Sie müsste eigentlich eine gewisse Zeit vor der OP gesund bleiben und das war bisher schwer. Sie war ständig krank. Novizin Immun habe ich hier in Medpex Apotheke gefunden und meiner Tochter jedes Abend 3 Monate lang nach dem Zähneputzen gegeben. Nach 2 Monate sind wir zum Kinderazt gegangen. Er war überrascht und erfreut. Die Mandeln waren ganz gesund und die Op vom Tisch! Ich würde dieses Produkt vom Herzen empfehlen!
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kerstin Adams schreibt am 02.02.2017
Also, zuerst muss ich erwähnen, dass unsere Tochter ziemlich empfindlich ist und normalerweise jeden grippalen Infekt mitnimmt, den sie kriegen kann.... Aufgrund Inter schweren Grippe im April 2016 hat unser Arzt zu diesen Tabletten geraten. Und ich muss sagen, bei meiner Tochter wirken sie ganz wunderbar! Es bleibt nicht aus, dass sie mal eine kleine Erkältung bekommt. Aber diese halten nur 3-4 Tage an und klingen sehr schnell wieder ab. Die Erkältung ist auch sehr abgeschwächt. Kein Vergleich zu früher!! Allerdings leidet meine Tochter immer wieder an Juckreiz und sie hat zeitweise einen leichten Ausschlag an den Händen und Armen und ihr Kopf juckt. Ich wusste nie genau, woher das wohl kommen mag. Den Bezug zu den Tabletten hatte ich bisher nicht. Bis ich die anderen Bewertungen hier gelesen habe. Ich habe den Verdacht, dass es evtl. mit dem Erdbeeraroma zusammen hängen könnte? Sollte es ein natürliches Aroma sein, könnte es durchaus sein, wenn man die Tabletten auf einen längeren Zeitraum nimmt, dass man allergisch reagiert!? Trotzdem möchte meine Tochter die Tabletten während der Grippezeit weiterhin einnehmen. Im Großen und Ganzen sind wir von dem Produkt überzeugt.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Nach der Einnahme des Produktes über 2 Monate stellte sich ein massiver Juckreiz in der Nase, den Nebenhölen, Augen und auf der Haut ein. Die Folge waren starke Kopfschmerzen. Erst das Absetzen des Produktes brachte eine Linderung. Auf Anfrage beim Hersteller bezüglich dieser Nebenwirkungen wusste man von nichts und konnte mir auch nicht im geringsten weiterhelfen.
13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.02.2016
Produkt hilft gegen wiederkehrende Halsschmerzen wirklich prima. Hatte während der Einnahmezeit weder Halsschmerzen noch Husten o.ä. Habe eine Kur mit Novizin immun begonnen. Musste leider nach ca. 4 Wochen abbrechen, da es bei mir allergische Reaktionen hervorgerufen hat (Hautausschlag mit extremen Juckreiz).

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang