Frauenmantelkraut
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: Alexander Weltecke GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tee
Grundpreis: 100 g 4,19 €
Art.-Nr. (PZN): 430031
GTIN: 04027684000993

Meinung u. Testbericht zu Frauenmantelkraut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Pohl1977 schreibt am 02.11.2016
Ich bin ein Mensch, welcher sehr gern mit Naturprodukte therapiert.. Frauenmantel ist seht gut bei Unterleibsschmerz und für Sitzbäder...Besser als Tabletten und Antibiotika
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Judith Baran schreibt am 09.02.2016
ich habe diesen Tee schon vor meiner ersten Schwangerschaft getrunken und dass immer in der 2. Zyklushälfte - also nach dem Eisprung. Nun wollten wir Kind Nr. 2 angehen und trinke ab der 2. Hälfte wieder den Tee. Er schmeckt zwar nicht so gut aber das muss er auch nicht. Mit Kandiszucker schmeckt er recht gut. ICh mache mir immer eine ganze Kanne und trinke sie über den Tag verteilt.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2016
Ich trinke Frauenmantelkrauttee wegen Kinderwunsch. Ich trinke ihn in der zweiten Hälfte (14-28. Tage) meines Zyklus. Er hat mir sehr viel geholfen, meine PMS Symptomen haben verschwunden. Empfehle hn weiter!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Pamela Schmidt schreibt am 07.02.2015
Nach 2 fehlgeburten und Unregelmäßigen Zyklus trinke ich den Tee seit Januar ab dem Eisprung. Reguliert Menstruationsbeschwerden und durchblutet bei Einnistung die Gebärmutter. Es scheint wohl gut zu funktionieren, bin gerade in der 6 ssw. und trinke 2x täglich bis zum Ende der 12. Woche den frauenmanteltee. Ich kann euch es nur empfehlen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.09.2014
Nachdem ich verschiedene Tees bei meinem Kinderwunsch ausprobiert habe, bin ich dann doch bei Frauenmantelkrauttee in Kombination mit Himbeerblättertee geblieben. Frauenmantelkrauttee trinke ich immer in der 2. Zyklushälfte, also nach dem Eisprung. Ich mache mir direkt eine 1 Liter Kanne fertig, wo ich 3 EL Kraut reinmache. Dieses lasse ich 10 Minuten abgedeckt ziehen und dann trinke ich diesen über den Tag verteilt. Da ich nicht so die Kräutertee Trinkerin bin, süße ich den Tee mit ein wenig Honig, dann ist es gut zu ertragen. Wirkungsmäßig kann ich sagen, dass meine zweite Zyklushälfte schön stabil ist und sich bei 14 Tagen eingependelt hat. Super Tee, den ich jedem empfehlen kann.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang