Buscopan plus
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Vertriebslinie Thomae
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,40 €
Art.-Nr. (PZN): 2483617

Meinung u. Testbericht zu Buscopan plus

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.12.2011
Ich nehme Buscopan gegen meine starken Regelschmerzen und bei starken starken Magenchmerzen. Es hilft schnell und zuverlässig! Prima Produkt und auch der Preis ist in Ordnung.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2011
Ich habe aufgrund der guten Rezessionen dieses Produkt getestet und werde es wohl nun für immer verwenden, da es wirklich sehr gut hilft. Besonders im Büro oder wenn man viel laufen muss hilft es super!!!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.07.2011
Da ich unter sehr strarken Menstruationsbeschwerden leide, wurde mir dieses Medikament von meinem Gynäkologen empfohlen.Leider kann dafür kein Rezept ausgestellt werden.Bei straken Krämpfen nehme ich bis zu 3 Tabletten täglich.Allerdings nur über einen begrenzten Zeitraum von ca. 3 Tagen. Wenn man die genaue Dosierung einhält, treten so gut wie keine Nebenwirkungen auf. (bei mir jedenfalls nicht)Die Wirkung tritt recht schnell ein, so dass man für ein paar Stunden schmerzfrei ist und z.B. seinen sportlichen Aktivitäten nachgehen kann.Ich kann daher jeder Frau dieses Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
floni schreibt am 28.06.2011
Ich verwende Buscopan schon seit Jahren. Die Tabletten wirken schnell und zuverlässig. Ich kann Buscopan sehr empfehlen. Damit ist es kein Problem den ganzen Tag mit Kindern zu toben.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.04.2011
Auf Grund einer Zyste am Eierstock ging ich nach dem Arztbesuch (der meinte: wärmen reicht völlig aus) in die Apotheke und wollte sowohl etwas entspannendes und schmerzlinderndes für meinen krampfartigen "Frauenschmerz". Zu Anfang nahm ich jeweils 2 Tabletten, morgens und abends. Es half tatsächlich und die sitzende Bürotätigkeit war kein Problem. Mehrere Tage vertrage ich allerdings keine 2 Tabletten aufeinmal, dann bekomme ich Nierenbeschwerden. Bei normalen Menstruationsbeschwerden, die für mich ohne Tablette nur schwer auszuhalten sind.. nehme ich schon seit etlichen Jahren dann 1 Tablette. Wunderbares Mittelchen =)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang