MYRRHINIL-INTEST
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,15 €
Art.-Nr. (PZN): 2756251

Meinung u. Testbericht zu MYRRHINIL-INTEST

49 von 52 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2016
Ich habe eine leichte Colitis Ulcerosa und einen Morbus Bechterew. Zur Behandlung des Bechterew nehme ich Humira, was erfreulicherweise auch gegen die Colitis hilft. Leider hat die Wirkung auf die Colitis um Laufe der Jahre nachgelassen, bis ich mir Anfang der Woche eine Magen-Darm-Grippe eingefangen hatte. Dann war mein Darm endgültig am Arsch. Magendrücken, Blähungen, wässriger Durchfall und ich total zerstört. Beim googlen bin ich durch Zufall auf Myrrhe als möglicherweise hilfreichen Wirkstoff gestoßen und danach auf Myrrhinil. Normalerweise halte ich nicht viel von pflanzlicher Medizin. Es wird einfach zu viel Schmarn verkauft. Da mein Hausarzt an dem Tag zu hatte und hier so viele positive Bewertung stehen und es sogar eine wissenschaftliche Studie zur Wirksamkeit gibt, habe ich mal 18 Euro in die 100er Packung investiert. Tja, was soll ich sagen. Die Wirkung war durchschlagend. Mittags die erste Dosis genommen, Abends die 2. Dosis und am nächsten Morgen war aus dem wässrigen Durchfall ein breiiger geworden. Nun ist es Abend und weiter 3 Dosen wurden genommen und ich musste den ganzen Tag nicht mehr auf die Toilette. Kein Bauchdrücken, keine Blähungen. Das war es dann wohl. Der Darm ist ruhig und glücklich. Top Medikament. Absolut empfehlenswert.
43 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2016
leide seit einem jahr an reizdarm und habe wirklich alles probiert. von diversen probiotika über verdauungs-tees zu heilerde und flohsamen. dies ist das erste "medikament" was wirklich hilft.
5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2016
Habe diese Tabletten seit einer Empfehlung meiner Freundin immer Zuhause. Wenn irgendwelche Anzeichten von Durchfall auftreten helfen 2 Einnahmen der Tabletten meistens und das ganze kommt gar nicht zum richtigen Infekt. Kohletabletten haben denselben Effekt, können aber nicht so gut eingenommen werden. Wirklich zu empfehlen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
C. aus HD schreibt am 06.03.2016
Eine gute pflanzliche Alternative zu den ganzen herkömmlichen Tabletten. Das Präparat ist gut verträglich und lindert rasch Magen - Darmprobleme. Durch die praktische Tablettenform ist es gut zu schlucken. Durchfälle bekommt man mit den Tabletten rasch in den Griff.
23 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2016
Mir wurde das Medikament vom Heilpraktiker empfohlen, da ich seit mehreren Jahren an Darmbeschwerden wie plötzlichen Durchfall nach dem Essen, Blähungen leide. Mein Hausarzt wollte eine Darmspiegelung anordnen. Da habe ich mich immer gewehrt und auf Lebensqualität verzichtet. Seit ich Myrrhinil Intest nehme und bewusst auf Industriezucker und Hefe verzichte, geht's mir besser. Der Darmtrakt hat sich reguliert und es wird anfangs viel ausgeschieden. Medikament ist sehr gut verträglich. Nehme 3x4 Tabletten vor dem Essen. Tabletten sind klein, es können alle 4 problemlos auf einmal geschluckt werden. Nehme sie erstmal 4-6 Wochen. Danach werden "gute" Darmbakterien angesiedelt. Sind nicht ganz billig mit ca. 60 Euro für 500 Stück reichen diese ca. 1,5 Monate bei Einnahme von 12 pro Tag. Aber es lohnt sich.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang