MAGNESIUM VERLA N Dragees
Inhalt: 200 Stück, N3
Anbieter: Verla-Pharm Arzneimittel
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,05 €
Art.-Nr. (PZN): 4911945

Meinung u. Testbericht zu MAGNESIUM VERLA N Dragees

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine Rempel schreibt am 06.11.2016
die wirkung von magnesium ist total klasse. früher hatte ich immer wadenkrämpfe des nachts, die sind wie weg- geblasen. ich kann durchschlafen ohne daß mich krämpfe wecken.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.10.2016
Wegen zu niedriger Magnesium Werte hat mein Kardiologe Magnesium Verla empfohlen. Nehme regelmäßig 4 Tabletten am Tag und seither sind die Werte in Ordnung. Die Tabletten sind recht klein und mit glattem Überzug, sodass sie sich leicht schlucken lassen. Kaufempfehlung!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra Ewiada schreibt am 21.10.2016
Nehme schon lange Magnesium von Verla und bin sehr zufrieden ich treibe viel Sport und auch auf der Arbeit ständig am laufen und somit wichtig Magnesium zu nehmen. Eine morgens und eine abends vor dem schlafen gehen und der nächste Tag kann beginnen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.10.2016
Früher hatte ich nach der Einnahme von Magnesium immer Durchfall. Bei meiner ersten Schwangerschaft hieß es dann, "nehmen Sie Magnesium", meine Begeisterung hielt sich daher in Grenzen. Dann bekam ich die Empfehlung, die Dragees von Mg Verla zu probieren und siehe da, die vertrage ich super, kein Durchfall mehr und die Wadenkrämpfe nachts, auch weg. Nur zu empfehlen!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.10.2016
Ich bin langjährige Migränepatientin. Als das vor mehr als 10 Jahren anfing, fiel ich einmal pro Woche aus, es sei denn ich pumpte mich mit Ibuprofen voll. Daraufhin wurde ich zu einem Neurologen geschickt, der mir dann ein Medikament aufschrieb. Auf meine Frage wofür bzw. wogegen das sei, antwortete er, dass er nicht wüßte, was die Ursache meiner Migräne sei, das aber helfen würde. Ich habe das Medikament dann ca. 2 Monate genommen, aber zu einer Verbesserung der Situation führte es nicht. Also habe ich es abgesetzt (und den Arzt auch). Ich habe dann versucht, Dinge, die mir "Kopfschmerzen" im Leben bereiteten zu klären, habe meine Ernährung umgestellt und war viel an der frischen Luft. Dadurch stellte sich tatsächlich auch eine Besserung ein-aber nicht in dem Maße, in dem ich mir das vorgestellt hatte. Ich habe dann recherchiert und bin bei Magnesium gelandet. Hatte es schonmal wegen Muskelkrämpfen genommen, bin dann aber wieder davon abgekommen. Jetzt wollte ich es tgl. nehmen. Und seit dem ich das tue, habe ich statt an ca. 11 Tagen pro Monat nur noch an ca. 2 Tagen pro Monat Migräne und auch nicht mehr so heftig. Die Wirkung trat mehr oder weniger sofort ein. Und nicht nur die Migräne wurde besser, auch scheinen die Aufgaben, die mein Körper zu bewältigen hat, leichter vonstatten zu gehen. Angefangen habe ich mit 3x3 Tabletten, das war für die Migräne super, aber ich bekam Durchfall. Nun bin ich bei 1x3 Tabl. morgens und bin total zufrieden. Klare Kaufempfehlung!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang