MAGNESIUM VERLA N Dragees
Inhalt: 200 Stück, N3
Anbieter: Verla-Pharm Arzneimittel
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,05 €
Art.-Nr. (PZN): 4911945

Meinung u. Testbericht zu MAGNESIUM VERLA N Dragees

7 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.02.2013
OK, die Verträglichkeit ist gut, das Produkt ist nicht überteuert.Aber: Der Tagesbedarf an Magnesium beträgt 400 mg. Ein Dragee enthält gerade mal 40 mg Magnesium, das sind 10 Prozent des Tagesbedarfs. Da ist man mit Multi-Vitamin-Mineral-Tabletten von jedem Discounter oder Drogeriemarkt (100 Stück für unter 5 Euro) besser bedient, dort beträgt der Magnesium-Anteil meist um die 120 mg pro Tablette - und selbst, wenn dort die Resorptionsrate niedriger ist, bleibt am Ende immer noch mehr hängen...
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.01.2013
Magnesium Verla kann ich nur empfehlen:Es hilft nicht nur bei nächtlichen Wadenkrämpfen, sondern hat mir auch sehr nach sportlicher Anstrengung geholfen. Der sonst zu erwartende Muskelkater bleibt aus.Das Produkt rechtfertigt seinen Preis. Für mich gibt es kein Alternativprodukt.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.12.2012
Nehme Verla Magnesium seit Jahren. Kennengelernt habe ich sie bei einer Ernährungsumstellung vor Jahren. Damals drohten Krämpfe bzw. Muskel- statt Fettabbau. Dank Verla Magnesium konnte ich beides vermeiden. Jetzt bin ich wieder am "diäten" und fühle mich wohl mit Verla Magnesium. Ich kenne das Produkt und weiß wie zuverlässig es mich und meinen Körper versorgt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Byvi schreibt am 26.11.2012
Ich würde sie immer wieder kaufen. Echt gutes Produkt und der Preis stimmt auch. Die Tabletten lassen sich dank der Beschichtung sehr gut schlucken und hinterlassen keinen üblen Geschmack, da sie sich nicht schon vorher im Mund auflösen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.11.2012
Meine Frau ist begeistert von den Dragees, die lästigen Wadenkrämpfe hörten direkt auf, auch jetzt in der Stillzeit nimmt sie die Dragees ein und hat keinerlei beschwerden, was Krämpfe betrifft, ebenso Kopfschmerzen sind seltener geworden.Nur zu empfehlen - natürlich nicht nur für schwangere und stillende, denn :auch ich hatte das letzte Mal ziemliche Muskelschmerzen. An diesem Tag habe ich über den Tag verteilt 3 Dragees zu mir genommen und am nächsten Tag ging es mir wieder super.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang