MAGNESIUM VERLA N Konzentrat Plv.z.H.e.L.z.Einn.
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Verla-Pharm Arzneimittel
Darreichungsform: Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
Grundpreis: 1 Stück 0,13 €
Art.-Nr. (PZN): 3395424

Meinung u. Testbericht zu MAGNESIUM VERLA N Konzentrat Plv.z.H.e.L.z.Einn.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.01.2011
Bei gelegentlich auftretenden Wadenkrämpfen greife ich zu diesem Mittel, weil das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht zu toppen ist. Das Mittel hilft sehr schnell und bei auch leicht unregelmäßiger Einnahme verhindert es, dass Wadenkrämpfe ständig wiederkommen (außer ich vergesse es mal über einen zu langen Zeitraum, aber dann bin ich wohl auch selber schuld).
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.10.2010
Das Produkt wurde von meiner Frauenärztin empfohlen. Nach regelmäßiger Einnahme haben sich das mit den Wadenkrämpfen merklich verbessert. Leider klappt das mit dem Auflösen nicht immer so gut.Es flockt machnmal. Ich kann das Produkt nur empfehlen.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2008
Das Produkt ist in der Schwangerschaft gut geeignet,um Wehen zu hemmen und Wadebkrämpfe zu senken.Leider hat das Produkt die Nebenwirkung den Stuhl zu verdünnen,ewas sich wiederum negativ auf Frühwehen auswirkt,da erhöhte Darmperistaltik Wehen fördert.In der Stillzeit kann das Propukt gut eingesetzt werden.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.03.2008
produkt wurde mir von meinem frauenarzt empfohlen für die schwangerschaft und die stillzeit. hatte viele wadenkrämpfe und vorzeitige wehen, dadurch auch eine harte gebärmutter. dies ist alles gelöst durch das magnesium. lässt sich auch super einnehmen, könnte sich aber manchmal gern bissle besser auflösen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2008
sondern auch gegen meine Menstruatinsbeschwerden hilft Magnesium sehr gut. Ich finde das Granulat Magnesium Verla N im Vergleich zu Brausetabletten angenehmer im Geschmack. Tabletten schlagen manchmal auf den Magen - auch das hat man nicht beim Granulat.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang