Dolormin für Frauen mit Naproxen
Inhalt: 30 Stück, N1
Anbieter: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,37 €
Art.-Nr. (PZN): 2434139

Meinung u. Testbericht zu Dolormin für Frauen mit Naproxen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2013
Als ich die Tabletten in der Werbung sah, war ich nicht überzeugt. Da ich auch vorher schon einige Male wegen starker Unterleibsschmerzen beim Arzt war, wurden mir immer nur Ibuprofen/Buscopan empfohlen.Eines Tages bekam ich dann wärend ich bei einer Freundin übernachtete meine Periode und natürlich damit dann auch sehr starke Unterleibsschmerzen. Sie hatte jedoch nur Dolormin für Frauen da. In dem Moment war mir aber alles lieber als die Schmerzen auszuhalten, also habe ich eine genommen. Die Unterleibsschmerzen waren für die gesamte Zeit so gut wie weg und meine Periode war ganze 2 Tage eher zu Ende als gewöhnlich. Ich war total begeistert und habe sie mir selbst nachgekauft. Nach wie vor befreien sie zuverlässig von Regelschmerzen und Schwächen meine gesamte Blutung deutlich ab. JEDOCH, reizen sie meinen in der Zeit ohnehin schon geschwächten Magen und ich bin nicht vollständig Schmerzfrei. Wirken insgesamt jedoch - vor allem durch die unverzüglich abschwächende Wirkung - deutlich besser als Ibuprofen oder Buscopan, von daher würde ich sie definitiv weiterempfehlen.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
britta 68 schreibt am 04.07.2013
ALLE Beschwerden, die mit der Menstruation zusammenhängen, werden sehr schnell gemindert (Schmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen). Oft reichen mir schon die 2 "initialen" Tabletten, nur manchmal ist noch 1 Folgetablette nötig.
0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2013
Nehme es seit ich meine Periode habe am Anfang litt ich immer unter starken Schmerzen mit Dolormin sind sie auch heutme noch zuverlässig innerhalb von einer halben Stunde verschwunden. Habe immer welche in meiner Tasche.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katrin2706 schreibt am 31.05.2013
Ich leide unter menstrueller Migraene, welche eine sehr heftige Migraene ist. Mein Neurologe hat mir eine Kurzzeittherapie mit Naproxen empfohlen (Wirkstoff von Dolormin fuer Frauen) und es hat sehr gut geholfen. Fuer klassische Beschwerden habe ich es nicht genommen, da ich keine gross habe ;)
3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2013
Ich habe die Tabletten zwar Zuhause und muss auch regelmäßig alle 4 Wochen 1-2 einnehmen, aber so ganz überzeugt bin ich nicht von ihnen. Wenn man starke Krämpfe im Unterleib hat, dann setzen diese sich gegen die Tabletten durch.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang