Diclo-ratiopharm Schmerzgel
Inhalt: 2x100 Gramm
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 4,84 €
Art.-Nr. (PZN): 10145076

Meinung u. Testbericht zu Diclo-ratiopharm Schmerzgel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ralf neujahr schreibt am 19.11.2016
das Gel ist sehr gut aufzutragen und zieht schnell ein. Habe es bei Rückenschmerzen benutzt und bin sehr zufrieden. Und der Preiss ist unschlagbar sehr empfehlenswert würde es jederzeit wieder kaufen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.11.2016
Wir haben bis vor Kurzem immer das Voltaren Schmerzgel bei Rücken und Gelenkschmerzen verwendet. Mit diesem waren wir auch zufrieden. Das Diclo-ratiopharm Schmerzgel ist allerdings günstiger. Wir sind aber der Meinung, dass dieses nicht so gut wirkt und öfter verwendet werden muss. Insofern ist der Preisvorteil nicht mehr ganz so groß. Das Produkt ist aber durchaus empfehlenswert.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Manfred Thoma schreibt am 29.10.2016
Diese Gel Salbe von Ratiopharm benutze ich seit vielen jahren und war mit ihr immer zufrieden und habe sie gerne weiter empfohlen.. Doch nun stelle ich fest das sich das Produkt geändert hat-und in der Folge auch der Preis--Bis jetzt lag der preis für eine 150g Tube bei ca. 6Euro Nun stelle ich fest das die Preise deutlich gestiegenen sind.. Werde mir nun ein anderes Produkt suchen dessen Preis günstiger ist. Das Produkt Diclofenac-Gel von ratiopharm ist mir ohne Verbesserung zu teuer:
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2016
Ich hatte das Gel für meine Nackenschmerzen gekauft. Der Preis war sehr ansprechend und ich hatte immer gute Erfahrungen mit den Diclofenac Tabletten gemacht. Durch Büroarbeit und einseitige Belastung habe ich im HWS + Nackenbereich häufig Verspannungen und Schmerzen. Das Schmerzgel habe ich also mehrmals aufgetragen und einmassiert. Und gewartet, und gewartet... Leider hilft das Gel überhaupt nicht. Ich habe danach mit meinem Arzt gesprochen, der mir daraufhin Diclofenac als Tabletten verschrieben hat mit der Aussage, dass das Gel da nicht viel helfen wird weil der Wirkstoff nur sehr flach ins Gewebe eindringt und im Schulter Nacken Bereich gar nicht die schmerzenden Stellen erreichen kann. Ich denke das ist tatsächlich so, das deckt sich mit meiner Erfahrung.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2016
Ich und mein Vater haben schon verschiede Salben ausprobiert wegen Schmerzen in den Knien (Arthrose) und Rückenschmerzen. Bei diesem Schmerzgel sind wir geblieben, weil er super schnell und zuverlässig wirkt. Auch eine Freundin von mir war begeistert, als sie humpelnd zu mir kam (unterwegs umgeknickt) und hüpfend wieder nach Hause ging :).

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang