mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
NEO BALLISTOL Hausmittel flüssig
Inhalt: 250 Milliliter
Anbieter: Hager Pharma GmbH
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 100 ml 5,80 €
Art.-Nr. (PZN): 4004851
GTIN: 04017777262100

Meinung u. Testbericht zu NEO BALLISTOL Hausmittel flüssig

27 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Olivia Müller schreibt am 22.10.2015
Per Zufall kam ich vor ca. fünf Jahren auf NEO Ballistolöl. Warum nur so spät? Ich verwende es für die Handpflege, die Nägel - die ich mit Kunstoff verstärke und die darum leicht austrocknen. Damit bleiben sie elastisch und sind vor ev. Nagelpilz geschützt. Meine Füße verhornen leicht, nun werden sie regelmäßig eingerieben. Nach dem Epilieren trage ich NEO Ballistol auf, die Hautirritationen sind dadurch kaum noch erwähnenswert. Auf Pickel, die ich immer wieder im Gesicht habe, die weh tun und sich nicht aufdrücken lassen trage ich das Öl auf und habe schnell wieder Ruhe. Hämorrhoiden sind auch bald wieder verschwunden, das Öl lindert. Ich verschenke nun kleine Probefläschchen im Freundeskreis, sie finden bei allen Anklang. Einfach klasse!!!
9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2015
Ich öle mich schon seit einiger Zeit damit morgens nach dem Duschen komplett damit ein und mag den Pfefferminzduft. Ich fühle mich erfrischt und habe das Gefühl, dass es eine Wohltat für Haut und Gelenke sind. Ich habe sehr trockene Haut, die nach dem einölen samtig ist. Außerdem ist es frei von Duftstoffen, was für mich gut ist. Im Urlaub war es auch dabei und wurde nach dem Sonnenbad angewandt. Super!
29 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heinz Haak schreibt am 30.10.2014
Ich habe das Oel von einem Kunden empfolhlen bekommen und reibe mich jeden Morgen mit dem Oel die Glieder ein und Trinke jeden Tag einen Löffel Oel mit Saft. Meine Haut war durch 50 Jahren Dacharbeiten Schuppig und Spröde ist jetzt glatt und geschmeidig. Der Kunde nahm das Oel seit 2 Jahren ein und hatte keine Gelenkprobleme mehr. Ich hoffe die Wirkung auch zu erfahren. Melde mich nach einem Jahr wieder.
27 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2014
Es wird bei uns bei sehr vielen Sachen eingesetzt. Z.B.: wenn meine Kinder offene Wunden habe wird es benutzt, es verheilt schneller und es brennt nicht, was bei Kindern ja sehr wichtig ist. Ich hatte jetzt vor kurzen starke Schmerzen im Arm konnte in fast nicht mehr bewegen, nach einmal Anwenden war es schon besser und nach ein paar Tagen, mehrmals am Tag benutzt, war alles wieder in Ordnung. Außerdem wenn man Probleme mit Hornhaut hilft es auch sehr gut, einfach regelmäßig benutzen. Ich habe es immer zu Hause!
31 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heinrich Ehlers schreibt am 26.09.2012
Ich kannte das Mittel vor kurzem noch gar nicht. Habe es einfach mal bestellt zum Ausprobieren. Nach einem guten Fußbad (ca. 10 Minuten) in warmen Wasser habe ich einen Fuß mit sehr teurer Fußcreme einmassiert, dann den anderen mit Neo-Ballistol. Und jetzt werde ich in Zukunft nur noch Neo-Ballistol für die Fußpflege einsetzen. Auch die Hände fühlten sich nach kurzem Verreiben außergewöhnlich glatt und zart an. Nach dem Geschirrspülen ideal! Neo-Ballistol ersetzt manch teureres Spezialmittel zur Hautpflege - einfach mal selbst ausprobieren!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang