MILGAMMA protekt Filmtabletten
Inhalt: 90 Stück
Anbieter: Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,52 €
Art.-Nr. (PZN): 1529731

Meinung u. Testbericht zu MILGAMMA protekt Filmtabletten

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2014
Mein Vater hatte immer wieder Missempfindungen in den Beinen, hat verengte Adern, muss Stützstrümpfe tragen wegen Wasser in den Beinen. Die Missempfindungen sind sehr gelindert worden, er klagt nicht mehr so oft über Kribbeln und Ziehen in den Beinen. Top Produkt.
15 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.01.2014
Ich kaufe es immer für ein Familienmitglied, die es immer mal für ein paar Wochen einnimmt, wenn sie wieder diese eigenartigen Missempfindungen hat, die kein Orthopäde oder Neurologe erklären kann. Sie schläft damit besser und viele Bewegungen sind deutlich besser möglich, da die Nerven wieder entspannter reagieren. Fazit: Sehr zu empfehlen.
9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.11.2013
Wird dieses Mittel keinem Patienten angeboten. Warum bezahlt die Krankenkasse nicht. Andere Medikamente dieweit aus mehr kosten werden bezahlt, obwohl wenigerWirkung gegeben ist. Eventuell gibt es ja die Möglichkeit ein Rezept vom Doc zu bekommen??? Wer einen Tipp hat bitte melden.
11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.08.2013
Ich verwende es zur Prophylaxe, da ich zeitweise schlecht einzustellende Zuckerwerte und Sorge um Nebenwirkungen hatte. Mit einem neuen Präparat ist nun die Zuckerkontrolle viel besser, aber ich nehme Milgamma protect weiterhin ein, weil es mir doch Sicherheit verleiht, alles zu tun, um meine Füße zu schützen.
8 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.04.2013
Ich verwende es zur Prophylaxe, seit sich meine Sensibilitätswerte in einem Fuß etwas verschlechtert haben beim Test (Diabetologe). Der Test danach was besser, also nehme ich die Großpackung ein paarmal im Jahr zur Vorsorge ein.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang