BIOCHEMIE DHU 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabl.
Inhalt: 200 Stück, N2
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,03 €
Art.-Nr. (PZN): 2580697

Meinung u. Testbericht zu BIOCHEMIE DHU 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabl.

28 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabrina Gertzen schreibt am 21.10.2010
Als ich nach der Chemo unerklärliche Schmerzen im Bein hatte - fast schon lähmend -, und diese partout nicht weggehen wollten, hat meine Mom mir abends eine heiße 7 gemacht ( dazu 10 Tabletten in ca. 200ml heißem Wasser auflösen - Plastiklöffel verwenden - kein Metall!) [ diese wird dann so heiß wie möglich in kleinen Schlücken "durchgekaut" getrunken]. Am nächsten Tag war es noch schlimmer, am übernächsten Tag war alles weg! Ich bin mal eben 5km zu Fuß gelaufen! Danach waren die Schmerzen erstmal für laaange Zeit weg! Seit dem wird es immer bei zu starken Schmerzen abends getrunken. Bringt nicht immer so extrem was, aber ansonsten bin ich begeistert!Hab auch gelesen, das es gegen Heißhungerattacken (auf Süßes) helfen soll, und auch davon bin ich überzeugt.Vormittags soll es belebend wirken, habs aber bis jetzt nur als abendlichen Schlummertrunk genommen.Ausprobieren lohnt sich!!!
8 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
triptrap123 schreibt am 30.08.2010
Ich habe meiner Mutter das Schüssler-Salz BIOCHEMIE DHU 7 (D6) empfohlen. Sie klagte seit geraumer Zeit über nächtliche Wadenkrämpfe. Diese Wadenkrämpfe gehören der Vergangenheit an. Meiner Muttter geht es gut. Sie nimmt eine Tablette täglich und lässt diese im Mund zergehen. BIOCHEMIE DHU 7 (D6) ist nur zu empfehlen.
5 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.04.2009
SchüßlerSalze Nr. 7 kann ich nur empfehlen, u.a. auch bei Wadenkrämpfen.Zur Nacht hin eine Heiße Sieben und die Nächte werden wieder Schmerzfrei.Bei mir hat es auch in der Schwangerschaft sehr gut geholfen.
6 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.02.2009
Für Patienten mit nächtl. Wadenkrämpfen eine super Alternative zu norm. Magnesium Präparat. Seit Schwiegermutter regelmässig das Schüsslersalz nimmt haben die nächtl. Krämpfe aufgehört.
4 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cubbie schreibt am 01.12.2008
Ich wollte erst nicht so recht an die Wirkung dieser Salze glauben doch die mehrfache Anwirkung hat mich überzeugt. Gerade jetzt auch wieder bei Erkältungen ein muss - einzig der Geschmack könnte besser sein...:-)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang