CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: KREPHA GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 14,99 €
Art.-Nr. (PZN): 3443146

Meinung u. Testbericht zu CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme

10 von 69 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2012
Ich suchte in Google nach einer sehr guten Abhilfe von starker Hornhaut unter den Füssen und fand unter anderem hier sehr negative Bewertungen.Somit steht für mich fest, dass ich solchen Bewertungen Folge leiste.Traurig aber wahr.
19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2012
Ich hatte seit längerem Probleme mit Rissen in der Fußsohle und auch mit starker Hornhautbildung. Seit ich Celyoung Fußcreme benutze, sind meine Risse verschwunden und auch die Hornhaut, die ich parallel abgehobelt habe, bildet sich nicht mehr so schnell. Voraussetzung ist die kontinuierliche Nutzung der Creme. Die Haut ist dadurch nicht mehr so trocken und von daher nicht mehr so anfällig für Risse und Hornhautbildung.
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.10.2011
CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fusscreme hat super dabei geholfen, die harten Druckstellen an meinen Füßen wieder ganz zart werden zu lassen!Kann ich nur empfehlen!!!
10 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.08.2011
Habe dieses Produkt gekauft, da ich bisher nichts gefunden hatte, was mir bei meiner ausgeprägten Hornhaut an den Füßen geholfen hätte. Bin sehr enttäuscht, es passierte auch mit diesem doch recht teuren Produkt überhaupt nichts, außer dass trotz Überziehen von Strümpfen das Bettzeug fettig wurde. Ich empfehle: Fußpflegetermin und dann Melkfett drauf. So komme ich über einen Zeitraum von ca. 6 Wochen ohne größeres "Nachreifen" der spröden Haut. Laut Aussage eines Apothekers in meiner Umgebung ist das Produkt nur Geldschneiderei. Schade.
16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2011
Ich benutze diese Creme oder was sonst da in der Tube ist (100 ml) jetzt genau 3 Wochen lang und das sehr intensiv, d.h. jeden Tag zwei mal angewendet, früh und abends, dann dünne Strüpfe drüber. Aber auf einen spürbaren Abtrag der noch vorhandenen, nicht einmal sehr stark ausgeprägten Hornhaut, warte ich vergebens. Daher von mir den Rat: Hände weg von diesem Produkt. Es wirkt bei mir nicht einmal trotz zusätzlich wöchentlicher Anwendung einer Hornhautraspel. Ich bin von dem Produkt höchst enttäuscht. Wenn ich davon ausgehe, dass Hornhaut = Horhaut ist (was wahrscheinlich ist) , dann wundere mich über so manche lobenswerte Bewertung hier besonders! Ich weiß nur definitiv, noch mehr wie ich tue, kann man mit der Creme wohl kaum veranstalten um zu einem (vergebens erwartetem) positiven Ergebnis zu gelangen. Darum meine Empfehlung: keinesfalls zu empfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang