CETAPHIL Feuchtigkeitscreme
Inhalt: 456 Milliliter
Anbieter: Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 4,81 €
Art.-Nr. (PZN): 1874014
GTIN: 03499320003391

Meinung u. Testbericht zu CETAPHIL Feuchtigkeitscreme

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kerstin Neumann schreibt am 17.12.2012
Mir wurde diese Creme von meiner Hautärztin empfohlen. Ich hatte in den letzten Wochen ein Ekzem. Morgens und abends muss ich mit einer rezeptpflichtigen Salbe einreiben und laut meiner Hautärztin muss ich zwischendurch pflegen, pflegen, pflegen. Und dafür ist Cetaphil bestens geeignet, zieht sofort ein, ist sehr ergiebig und bekommt meiner Haut sehr gut. Das Hautbild hat sich seit dem Benutzen dieser Creme sehr verbessert und das Ekzem ist fast weg. Klare Kaufempfehlung von mir.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2012
Ich bin mit Cetaphil sehr gut zufrieden. Zieht schnell ein, hinterlässt keinen Schmierfilm, behält die Feuchtigkeit in der Haut den ganzen Tag. Ist auch sehr ergiebig. Schade, dass man als Neurodermitiker die Sachen selbst zahlen muss.
13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra Luhr schreibt am 26.06.2012
Die Creme ist hervorragend bei Neurodermitikern, wie mir. Mein Hautbild ist sehr gut und ich habe keinen Juckreiz mehr. Leider ist das Produkt in Deutschland doppelt so teuer wie im Herstellerland USA.
19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2012
Hallo,ich bin durch die Kundenmeinungen aufCetaphil Feuchtigkeitscreme aufmerksam geworden.Ich habe bisher zwar ständig eine Creme benutzt,aber nachdem bei mir eine Schuppenflechte aufgetreten ist,mußte ich mein Produkt wechseln.Cetaphil morgens und abends aufgetragen, hat meinHautbild sehr verbessert. Ich fühle mich wieder wohl!
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Denise Neumann schreibt am 30.01.2012
Unsere Tochter (2Jahre) hat Neurodermitis. Nachdem wir als sie gerade mal einhalbes Jahr war bei verschiedenen Hautärzten waren und alle etwas anderes gesagt haben. War dann doch ein Arzt dabei der herausgefunden hat das es Neurodermitis ist .Er hat uns die Chetafhil creme gegeben und innerhalb von 2 Tagen war von den trocknen roten stellen nichts mehr zusehen. Einfach nur super.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang