mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Canesten Extra-Nagelset (+15 Pflaster+Schaber)
Inhalt: 1 Stück, N1
Anbieter: Bayer Vital GmbH
Darreichungsform: Salbe
Art.-Nr. (PZN): 619053

Meinung u. Testbericht zu Canesten Extra-Nagelset (+15 Pflaster+Schaber)

11 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anke Mewis schreibt am 31.05.2018
Der Nagel wird gut abgeweicht und wirklich nur das, was kaputt ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass gleich ein Pilzmedikament dabei ist, sodass auch in den zwei Wochen Behandlung schon die Pilze angefangen werden zu bekämpfen. Wer danach aufhört, wird natürlich keinen Erfolg haben - danach muss eine normale Pilzsalbe von Canesten drauf bzw. etwas anderes - das steht aber auch dabei, muss man nur auch lesen. ich pinsele da mit Ciclopoli. Das scheint mir ggf. sinnvoller, wenn man nicht genau weiß, ob wirklich alles Befallene abgetragen wurde - weil das Ciclopoli für Nägel ist und auch für die umliegende Haut. Kritisch gucken, ob das Abweichen schon gereicht hat oder ob man noch ein bisschen weitermachen muss - ich war gerade beim Hautarzt und er hat mir bei dem einen Nagel meinen Verdacht bestätigt, dass ich da noch eine Ehrenrunde mit Canesten extra drehen muss - das sah man eigentlich schon. An den Schaber gewöhnt man sich schnell - eben nur schaben und nicht graben wollen - und wenn man ihn das erste Mal benutzt, passiert noch so gut wie nichts, weil ja das Abweichen erst begonnen hat. Pflaster halten problemlos, auch hier gilt: An die sehr genaue Anleitung halten! Sie kann man mit normalen Pflasterabschnitten aus dem Supermarkt nach dem "Schnittmuster" der beigelegten gut nachbauen. Fazit: Genau lesen, exakt und konsequent anwenden, mit offenen Augen die Nägel beobachten und hinterher wie angegeben weitermachen - und spätestens, wenn das dann nicht hilft, Erregertest!
35 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christian Sexlinger schreibt am 05.04.2018
Ich verwendete das Produkt 12 Tage lang und bereits nach 4 Tagen war ein deutlicher Erfolg zu sehen. Der Nagel ist nach einer Woche nahezu komplett abgelöst, so dass ich schnell mit der Weiterbehandlubg beginnen konnte. Auch die Pflaster, die oft mangelhaft kritisiert wurden, haben bei mir gehalten. Man muss die Pflaster einfach richtig habdhaben. Würde das Produkt jederzeit weiter empfehlen. Mir wurde es auch von einer medizinischen Fußpflege empfohlen.
12 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tatjana Hinz schreibt am 13.03.2018
ich ließ vor Jahren mir eine Apfelsaft Flasche auf den großen Zeh fallen und habe dadurch einen verformten Zeh Nagel. Einige Zeit danach bekam ich dies durch eine Kosmetikerin in den Griff, nach einem Wechsel hat es keine mehr richtig gemacht. Bis ich eines Tages an eine Kosmetikerin dran kam, die von einer Kundin diese Tipp hatte; ab und zumal diesen Set zu benutzen; die Salbe weicht den Zeh Nagel auf und somit kann man einigermaßen einen gesunden Nagel wieder hinbekommen -auch äußerlich - sehr gesund!
19 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia Grünewald schreibt am 10.03.2018
die Pflaster taugen nichts und kleben nicht. die kann man auch selbst zurecht schneiden. Auch der Schaber ist billig. Dann besser Salbe kaufen, Pflaster selbst zurecht schneiden und mit Pfeile abends drüber gehen. In der Apotheke hab ich für den Mist 40 Euro bezahlt. Eine Gelmacherei!
10 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.03.2018
Das Produkt wirkt, aber dafür ist viel Geduld notwendig. Außerdem ist die Anwendung sehr aufwendig, jeden Tag den Scharber zu benutzen und täglich die Pflaster zu tragen, diese stören wenn man den ganzen Tag Schuhe an hat. An sich ist das Produkt gut, aber nichts für faule, sonst wird die Wirkung verfehlt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang