Clotrimazol 1% Creme-1A Pharma
Inhalt: 50 Gramm, N2
Anbieter: 1A Pharma GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 7,98 €
Art.-Nr. (PZN): 2409006

Meinung u. Testbericht zu Clotrimazol 1% Creme-1A Pharma

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2017
Ich habe mir diese Creme bestellt, weil die andere von AL alle war und nicht mehr so gut halt. Drum dachte ich eine andere Firma würde helfen. Sie hilft super bei schweißbedingtem Pilz unter der Brust. Kann Sie jedem Empfehlen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.05.2017
Ich benutze die Creme prophylaktisch immer wenn ich in öffentliche Schwimmbäder, Saunen oder Dampfbäder gehe. Aber auch wenn ich den ganzen Tag in Turnschuhen rumrenne oder Kompressionsstrümpfe anhabe. Dann immer Füße waschen, gründlich abtrocknen und die Creme besonders zwischen den Zehen und und auch am Nagelbett auftragen. Ich hatte dank dieser Vorgehensweise noch nie Fußpilz. Creme ist zu empfehlen.

Gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2017
Creme ist zum verteilen ok und zieht auch gut ein. Von der Wirkung ist nach kurzer Zeit schon etwas zu sehnen aber man muss natürlich dran bleiben und nach Packungsbeilage noch 2 Wochen länger Cremen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Georgios Bogiatinis schreibt am 28.10.2016
Dieses Gel verwende ich sehr gern und mit gutem Erfolg gegen Pickel. Es hilft ganz gut und das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Eine klare Weiterempfehlung für Menschen mit unreiner Haut wie mich.
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.03.2016
Ich bin Saunagänger und die Sauna, die ich besuche hat auf mich eine 100% Fußpilzgarantie. Wenn ich vergesse nach dem Besuch der Sauna vorbeugend eine Antifußpilzcreme aufzutragen, dann zeigt sich das nach einer Woche mit ablösender Haut. Nun habe ich das Produkt von 1A pharma verwendet, und habe dennoch nach einer Woche den Pilz bekommen. Es kommt noch schlimmer: Trotz 2maligem Auftragen, waren die Symtome nach 5 Wochen nicht verschwunden. Normalerweise sind die Symtome nach 3-4 Tagen verschwunden. Ich schätze dass in dieser Creme überhaupt kein Wirkstoff enthalten ist.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang