LOCERYL Nagellack
Inhalt: 3 Milliliter, N1
Anbieter: Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 1.130,00 €
Art.-Nr. (PZN): 2353990


Das Produkt ist leider nicht mehr verfügbar.

Meinung u. Testbericht zu LOCERYL Nagellack

Bewertungen filtern:
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heidemeyer, Lutz schreibt am 19.11.2015
Durch die Werbung habe ich mich zu diesem Produkt verleiten lassen. Wende es nunmehr über 6 Monate an. Wirkung geht gegen NULL! Obwohl ich entgegen der Empfehlung nur einmal wöchentlich anwenden, das 2x wöchentlich getan habe! Das Preis- Leitungsverhältnis hält nicht stand, ich werde mich auf ein anderes Produkt orientieren und gern darüber berichten. Loceryl werde ich nicht weiter empfehlen. Aus der TV Werbung sollte es schnellstens verschwinden. DI Lutz Heidemeyer Kärntnen/ Österreich
19 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
brigitte schwarz schreibt am 27.03.2015
Habe das Produkt aus seiner Werbung heraus ausprobiert. Finger weg..... überteuert und selbst nach 2 Jahren gründlichster Anwendung vollkommen unwirksam !
20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.11.2014
ich habe jetzt 2 x 5ml Fläschchen geleert. Am Anfang habe ich die Behandlung 2 x wöchentlich durchgeführt. Danach nur noch 1x wöchentlich, die ganze Behandlung läuft jetzt schon über 11/2 Jahre ohne eine kleinste Besserung. Ich würde es nicht weiterempfehlen. Lt. meinem Arzt helfen nur Tabletten, die kann ich leider nicht vertragen.
17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.08.2014
Hält nicht was es verspricht. Lackiert man sich am Morgen die Nägel damit und geht Abends sich duschen vor dem ins Bett gehen ist der ganze Lack mit Wirkstoff verschwunden. Also ist es absolut eine Falschaussage, dass es drauf hält und wirkt eine Woche, bevor man wieder etwas drauf machen muss.
21 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.07.2014
Nach Verschreibung durch meinen Hausarzt habe ich den Lack 3 Monate lang sehr konsequent angewendet. Der Nagel hat sich teilweise aufgelöst, der Pilzbefall (anfänglich ca. 80% des Nagels, Nagelbett nicht befallen) ist jedoch nicht eingedämmt worden sondern hat sich eher noch ausgeweitet. Laut Rat des Hausarztes habe ich das Experiment beendet und nehme nun mit Pillen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Website zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Website veröffentlichen.
* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang