mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ZENIAC Reinigungsgel
Inhalt: 200 Milliliter
Anbieter: Dermatica Exclusiv Horst Spickermann GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 ml 5,74 €
Art.-Nr. (PZN): 10317732
GTIN: 03401564376148

Meinung u. Testbericht zu ZENIAC Reinigungsgel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Melanie Kreft schreibt am 23.03.2016
Seit etwa 2 Jahren benutze ich dieses Waschgel, da ich sehr da meine Gesichtshaut sehr empfindlich reagiert. Mit Zeniac Reinigungsgel habe ich all die Zeit bis heute keine Probleme.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bloodangel schreibt am 04.03.2016
Ich benutze das Reinigungsgel in Kombination mit Matidiane und bin damit super zufrieden. Es reguliert super die Fettproduktion und die Haut fettet nicht mehr so schnell. Dadurch hab ich viel weniger Hautunreinheiten. Ich bin begeistert und kann die ganze Pflegeserie empfehlen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anita Kolar schreibt am 22.02.2016
Ich hab jahrelang nach dem richtigen Präparat für mich gesucht. Mein Hautarzt hatte mir dieses dann empfohlen und ich nutze es jetzt bereits seit ca. 5 Jahren mit großer Zufriedenheit. Die augenscheinliche Akne bleibt fern!!! In Kombination mit den anderen Produkten (Creme & Exfoliac getönte Creme ein Traum).
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.01.2016
Ich benutze das Gel mit anderen Produkten von Noreva schon seit einiger Zeit . Meine Haut ist besser geworden. Glatter, frischer, reiner. Mein Hautarzt hatte mir die Produkte empfohlen, Man muß nur ganz wenig auf der Haut aufschäumen und dann im feuchten Gesicht verteilen. Kurz einwirken lassen, abspülen, fertig. Dadurch dass so wenig gebraucht wird ist das Gel sehr ergiebig.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.01.2016
Seit Jahren leide ich unter unreiner Haut, die genetisch bedingt ist und auch nach der Pubertät nicht wieder verschwunden ist. Ich habe vor Noreva Zeniac schon so ziemlich jede Produktlinie jeder halbwegs geläufigen Marke durchprobiert (immer über einen Zeitraum von mind. 2-3 Monaten), ob nur in der Apotheke oder auch in der Drogerie erhältlich. Zeniac Reinigungsgel (in Verbindung mit der Zeniac LP Fort Creme) war das erste Produkt das wirklich eine Verbesserung brachte. Ich benutze dieses Produkt nun schon seit 4 Jahren und habe es während meines Auslandsaufenthaltes schmerzlichst vermisst, da es außerhalb Europas (noch) nicht zu bekommen ist, da werde ich beim nächsten Mal vorsorgen. Mir reicht ein Set (Gel + Creme) 1,5-2 Monate was den Preis wieder mehr als gerechtfertigt, wie ich finde. Seit einiger Zeit gibt es das Gel nur noch in der Flasche mit dem Kippdeckel, den ich etwas ungeschickt finde. Da das Gel recht dickflüssig ist läuft nicht alles zurück in die Flasche und wenn man den Deckel schließt, befindet sich noch ein Teil des Gels in der Portionieröffnung. Dieser Rest bleibt im Deckel und kann beim Transport in die Kulturtasche laufen. Anfangs dachte ich fälschlicherweise der Deckel sei undicht, es sind aber nur die Reste die sich noch im Deckel befinden die "auslaufen". Ich habe es so gelöst, dass ich den Deckel einfach aufschraube und die Portionierhilfe im Deckel überhaupt nicht benutze. Funktioniert, auch wenn es nicht die kundenfreundlichste Lösung ist.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang