RUBAX Tropfen
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: PharmaFGP GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 64,97 €
Art.-Nr. (PZN): 10032030

Meinung u. Testbericht zu RUBAX Tropfen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.06.2017
Nach 2 x 1 Tablette täglich kaum noch Schmerzen. Und das laufen ist wesentlich besser. Bin Bandscheiben geschädigt und bekomme Morphiumtabletten. Aber der Schmerz ist da. Mit Rubax kaum noch Schmerzen.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.06.2017
Habe das Produkt von Freunden empfolen bekommen. Da ich Athrose im Knie habe und oft Schmerzen habe, war ich skeptisch ob es hilft. Doch nach ein paar Tagen ließen wirklich die Schmerzen nach. Nun nehme ich es immer, wenn wieder Schmerzen auftreten über einen kleinen Zeitraum.
55 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Martina Gronau schreibt am 24.02.2017
Aus Sorge vor den starken Medikamenten gegen mein Rheuma Problem, Wollte ich v erst mal etwas Natürliches versuchen. Ich bin von der Wirkung positiv überrascht und kann sagen..Die Schwellungen und Schmerzen sind nur noch gering da und ich verbleibe ohne starke Chemie mit einem guten Gefühl.
46 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
schorn.wolfgang schreibt am 19.01.2017
Mir wurden Rubax-Tropfen empfohlen. Bei regelmäßiger Einnahme, morgens und abends je 6 - 10 Tropfen mit wenig Wasser eingenommen, lindern tatsächlich nach einer Woche die Schmerzen. Komme leider an einer Hüft-Op nicht vorbei.
95 von 105 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2016
Ich kann es nur weiterempfehlen! Hatte Schmerzen aufgrund einer Entzündung im Hüft- und Lendenwirbelbereich. Ich hatte starke Probleme beim Laufen und habe mich 4 Monate auf Arbeit durchgeschleppt. Konnte kaum sitzen. Morgens war es so schlimm das ich kaum aus dem Bett kam. Nach 5 Tagen Einnahme wurden die Schmerzen immer weniger und sind nach zwei Wochen komplett verschwunden! Das MRT hat die Entzündung aufgrund Fehlbelastung bestätigt. Sicher kann es sein das es bei chronischen Schmerzen nicht mehr hilft aber ich kann nur Empfehlen es auszuprobieren! Kann immer noch nicht glauben das so starke Schmerzen einfach weg sind.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang