mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Basen Citrate Pur
Inhalt: 216 Gramm
Anbieter: Madena GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 5,46 €
Art.-Nr. (PZN): 3755779
GTIN: 04260405950010

Meinung u. Testbericht zu Basen Citrate Pur

9 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.06.2016
Nachdem mir ein anderes Präparat Übelkeit und Sodbrennen beschert hat und eher seifig schmeckte, war ich vorsichtig, ob ich BASEN CITRATE PUR besser vertrage. Inzwischen habe ich die fünfte oder sechste Dose in Gebrauch, da ich den leicht zitronigen Geschmack angenehm finde und keinerlei Nebenwirkungen habe :-) Ich nutze es ganzjährig morgens und im Sommer auch abends oder nochmal zusätzlich bei körperlicher Anstrengung oder Hitzewelle und habe so endlich meine lästigen Wadenkrämpfe weg bekommen. Hinweis: Ursächlich für Geschmack und Probleme beim anderen Präparat war das enthaltene Natriumcitrat, welches hier nicht enthalten ist.
12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2016
Ich bin absolut zufrieden mit diesen Basenpulver. Endlich keine Wadenkrämpfe mehr und auch das ständige einschlafen von Händen und Füßen gehört der Vergangenheit an! Seit ich dieses Basenpulver nehme (und ich habe zuvor schon viel anderes versucht) geht es mir deutlich besser! Von Stiftung Warentest lass ich mich nicht beirren, mir hilft es und daher werde ich es auch weiter nehmen.
37 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2015
asenCitrate Pur ist das beste Basenmittel, dass ich bisher gefunden habe. Es hat eine sehr gute Zusammensetzung. Ich kam bei meiner Diät ins Stocken, nachdem ich BasenCitrate genommen habe ging es nach einigen Tagen zügig weiter. Übrigens Citrate bilden komplexe mit Schwermetallen und können so auch sehr gut zur Schwermetallausleitung genutzt werden. Das funktioniert besonders gut, wenn der Harn Basisch ist. Noch eine Anmerkung zu dem Kommentar, der sich auf ein Ökotest bezieht: Habe mich beim Hersteller erkundigt. Der Nickelgehalt in BasenCitrate entspricht pro Tag der Menge, die ungefähr in einer Scheibe Weizenvollkornbrot enthalten ist. Es ist ganz natürlich, dass Naturstoffe, die Citrate enthalten, auch Spuren von Nickel enthalten. Nickel gehört wie, Mangan und Molybdän zu den Spurenelementen, die der Mensch benötigt. Der Körperbestand liegt umgefähr bei 500mg. Man darf das nicht mit einer Nickelallergie verwechseln, die bei empfindlichen Menschen nur bei Hautkontakt auftritt.Für mich kommt kein anderes Basenpulver in Frage. Ökotest hat übrigens alle Basenpulver mit mangelhaft oder ungenügend bewertet - sehr glaubwürdig.
13 von 42 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2015
Ökotest hat diese - und viele weitere- Produkte getestet. Dieses wurde mit "ungenügend" bewertet, da dieses Produkt keinen Nutzen für den Anwender hat. Zudem wurden erhöhte Werte von Kalium, Magnesium u Zink, sowie Vitamin D gefunden. Nickel enthält das Produkt auch noch... Leider kein so guter Kauf :-(
25 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2014
Ich habe lange nach einEM Produkt gesucht, dass überwiegend mit Ciraten arbeitet. Laut meiner Schmerztherapeutin sollen sich diese besser aufgenommen werden. Das kann ich fachlich nicht beurteilen und das wird kontrovers unter Ärzten diskutiert. Ich fühle mich fitter, Wadenkrämpfe sind wieder weg. Das geschmacklich ist es okay (zitronig), es wird ein Messlöffelchen mit geliefert. Ich möchte trotzdem nur 4 Sterne geben, da sich das Pulver im Wasser wirklich sehr schlecht auflöst, man immer wieder rühren muss (als Krankenschwester weiß ich, wie man solche Medikamente aufbereitet) und es damit nach ein paar Tagen wirklich schwierig wird, diese pulverige Brühe herunter zu bekommen. Zumindest ergeht es mir so.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang