BASICA direkt Basische Mikroperlen
Inhalt: 30x2.8 Gramm
Anbieter: Protina Pharmazeutische GmbH
Darreichungsform: Perlen
Grundpreis: 100 g 14,15 €
Art.-Nr. (PZN): 3216769
GTIN: 04018315501002

Meinung u. Testbericht zu BASICA direkt Basische Mikroperlen

19 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.01.2014
Ich hatte sehr oft mit Wadenkrämpfen und Verspannungen zu kämpfen. Seit ich regelmäßig Basica nehme gehts mir dahingehend um einiges besser! Besonders praktisch für unterwegs, wenn ich viel mit dem Auto fahren muss. Ich finde - ist eine Empfehlung wert!
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.11.2013
Ich habe immer ein paar "Sticks" davon in der Handtasche. Gerade wenn man gefeiert hat (Alkohol) oder anderweitig körperlich beansprucht wird (Stress in der Arbeit) finde ich wirkt dieses Produkt sehr gut. Das Magnesium entspannt auch sehr gut und der Geschmack ist erträglich. Hilft mir auch gut bei Sodbrennen.
15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2012
Habe mir Basica aufgrund meiner Probleme mit Sodbrennen in der Schwangerschaft auf den Rat meiner Hebamme besorgt und muss sagen, dass die Mikroperlen sehr gut verträglich sind. Zudem spürt man bald darauf eine Besserung. Kann ich nur empfehlen!
21 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.06.2011
Die Basica Direkt - Basische Mikroperlen bekam ich zum Testen und finde sie super!Sie werden ohne Wasser eingenommen - einfach Tütchen auf und Perlen in den Mund.Der Geschmack ist sehr gut.In einer Packung sind 30 Sticks. Drauf steht das man 2 am Tag nehmen soll - mir reicht einer.Die Sticks bekommen mir sehr gut, sie gleichen meinen Säure-Basen-Haushalt aus.Das Süßungsmittel Sorbit ist enthalten.Nicht enthalten sind Zucker, Lactose, Jod. Sie sind glutenfrei.Drin sind Calcium, Magnesium, Zink, Molybdän, Chrom und Selen.In Summe ein empfehlenswertes Produkt. Aber teuer. Leider.
30 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
chb1809 schreibt am 17.12.2009
Ich habe Basica getestet, da ich viel Probleme mit Nackenverspannungen, Spannungskopfschmerzen und Migräne habe. Nehme es seit 10 Tagen und *toitoitoi* seitdem habe ich kaum noch Probleme damit - trotz arbeitsbedingtem erhöhtem Stresslevel. Mal sehen wie es geht wenn die Packung leer ist.Die grobpulverige Konsistenz widerstrebt mir ein bißchen und lecker ist es auch nicht gerade - dafür praktisch da ohne Wasser einzunehmen und deswegen empfehlenswert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang