Elmex Gelee
Inhalt: 25 Gramm, N1
Anbieter: CP GABA GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 26,00 €
Art.-Nr. (PZN): 3120822
GTIN: 04007965015717

Meinung u. Testbericht zu Elmex Gelee

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.09.2013
Aus alten Grundschultagen, als noch wöchentlich eine Elternperson vorbeikam um mit den Schülern die Zähne zu putzen, ist mir Elmex Gelee noch bestens bekannt. Nach jeder Anwendung hinterlässt die Zahnpasta ein Reinheits- und Glättegefühl auf den Zähnen, die mir bisher noch keine andere Paste verleihen konnte.Zudem kann man regelrecht fühlen, dass die Zähne gestärkt werden. Wenn man beispielsweise in ein Eis beisst und kurz zuvor noch ein heisses Getränk konsumiert hat, dann muss man sich keine Sorgen machen dass einem den Sprichwörtlichen "Schmerz" trifft.Abschliessend kann ich sagen, dass eine wöchentliche Anwendung schon fast Pflicht ist, da die Zähne spürbar versiegelt und für den Alltag gestärkt werden.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.09.2013
Ich benutze Elmex Gelee seit ca. 20 Jahren und bekomme deutlich wenigerhäufig Karies als vorher. Da man das Produkt nur einmal in der Woche anwenden braucht, kommt man sehr lange mit einer Tube aus. Aus diesem Grund kann ich dieses Zahngel empfehlen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.08.2013
Auch ich verwende das Gel schon sehr viele Jahre lang und bekam es damals von meinem Zahnarzt empfohlen. Ich habe mich so daran gewöhnt, es einmal wöchentlich zu benutzen, dass ich inzwischen gar nicht mehr sagen kann, wie es meinen Zähnen denn ohne das Gel gehen würde. Ich habe jedenfalls keinerlei Probleme mit schmerzempfindlichen Zähnen, es ist alles in Ordnung. Anwendung ist einfach und sparsam, Preis daher gerechtfertigt.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.08.2013
- mir wurde Elmex-Gelee ursprünglich - also etwa vor 6 - 7 Jahren oder so vom Zahnarzt empfohlen, wegen meinem - evt. säurebedingten ( ?? ) Zahnschmelzabrieb, also angegriffenen, unterstützungsbedürftigen Zahnschmelz empfohlen. Ich verwende es meist 1 x pro Woche, wenn es besonders schlimm ist- zahnschmelangriffs-mässig- dann unter umständen - mit Erlaubnis des Zahnarztes auch öfters...:)
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.08.2013
Auch mir wird Elmex Gelee schon seit Jahren vom Zahnarzt empfohlen, weil es wirklich der einzige Weg ist den Zahnschmelz zu unterstützen und wieder aufzubauen.Ein echtes Muss!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang