Elmex Gelee
Inhalt: 25 Gramm, N1
Anbieter: CP GABA GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 26,00 €
Art.-Nr. (PZN): 3120822
GTIN: 04007965015717

Meinung u. Testbericht zu Elmex Gelee

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
astrokatze schreibt am 08.06.2008
Dieses Mittel hat mir meine Schwester empfohlen, die beim Zahnarzt arbeitet. Ich nehme es jetzt 1x die Woche und putze sonst mit ganz normaler Zahnpasta. Vorher habe ich Meridol genommen, was auch super geholfen hat, aber leider werden davon die Zähne etwas gelblich, was bei Elmex Gelee nicht der Fall ist.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2008
In unserer Familie liegen Zahnprobleme leider tief verwurzelt. Aus diesem Grund nutze ich prophylaktisch seit Jahren Elmex Gelee und kann nur Positives von meinem Zahn- und Zahnfleischstatus berichten. Für Kinder ( Zahnspangenträger) ist das Gel nicht wirklich optimal, da der Geschmack für Kinder widerlich ist. Die Kinder putzen üblicherweise auch nicht mit Kaugummigeschmack-Pasta sondern mit den weiteren Produkten von elmex, aber auch mit gutem Zureden über den Sinn und Zweck dieses Gels verweigern Kinder sich komplett. Fazit: Für Erwachsene eine hoch sinnvolle Propylaxe und Ergänzung zur üblichen Zahnpflege - für Kinder leider ungeeignet.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2008
Elmex Gelee wurde mir von meinem Zahnarzt empfohlen; mittlerweilen benutzt es auch mein Mann. Preis-/Leistungsverhältnis ist okay. Es ist zur Dauerbehandlung gedacht. Wir benutzen Elmex Gelee einmal in der Woche vor dem Schlafengehen.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2008
Ich hatte durch den Rückgang meines Zahnfleisches, große Probleme mit heißen und kalten Speißen, meine Zähne schmerzten in solch Situationen sehr.Dank Elmex Gelee, kann ich jetzt alles wieder schmerzfrei geniesen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.05.2008
Ich habe seit etwa 3 Jahren Freiliegende Zahnhälse.Durch den Rückgang des Zahnfleisches, sind die Zähne in diesem Bereich schmerzempfindlich.Seit etwa 2 Jahren nehme ich Elmex Gelee. Die Zähne sind seit dem nicht mehr so empfindlich gegen heißes und kaltes. Elmex Gelee hat mir gut geholfen und werde es weiter benutzen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang