EMSER Nasensalbe Sensitiv
Inhalt: 8 Gramm
Anbieter: SIEMENS & Co.
Darreichungsform: Nasensalbe
Grundpreis: 100 g 56,12 €
Art.-Nr. (PZN): 3241230
GTIN: 04260048434823

Meinung u. Testbericht zu EMSER Nasensalbe Sensitiv

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2014
Immer, wenn die Nase schnupfen wund ist und noch mehr, wenn sie in der Heizperiode oder durch Klimaanlage ganz trocken ist, dann muss die gute Emser Nasensalbe in die Nase, und im Nu ist die Nase wieder heil und man fühlt sich gleich besser!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bergfeh schreibt am 02.11.2013
Die Wirkung ist leider nur befriedigend und ich steige wieder um auf Nasenöl.Der Salzgehalt in der Nasensalbe ist bei rissiger Schleimhaut schon sehr unangenehm. Da es auch bei der 5.Anwendung noch gebrannt hat, ist die Salbe für mich wohl nicht geeignet. Schade, für unterwegs ist Salbe praktischer als Öl.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.02.2013
Diese Nasensalbe habe ich immer dabei. Bei chronischer Nasenschleimhautentzündung und bei Schnupfen meine Hilfe der ersten Wahl. Wann immer die Naschenschleimhaut angegriffen oder trocken ist, gebe ich diese Salbe in die Nase. Auch vorbeugend, wenn ich weiß, dass ich da unterwegs bin, wo Schnupfen und Erkältung lauern. Auch in klimatisierten Räumen beruhigt und befeuchtet die Emser Nasensalbe die Nasenschleimhäute. Man darf keine Wunder erwarten, es ist ein sanftes Mittel zur Unterstützung und Heilung. Durch die ätherischen Öle bekomme ich auch bei geschwollener Schleimhaut wieder mehr Luft. Der Haut um die Nase, die durch das viele Schneutzen wund wird, hilft die Salbe sehr gut. Gebe die volle Punktezahl.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lola-1974 schreibt am 29.08.2010
Emser Nasensalbe ist gut in der Anwendung bei trockenen Nasenschleimhäuten, nur wenig in die Nase einführen. Hilft sehr schnell und die Verkrustung in der Nase läßt innerhalb kurzer Zeit nach. Sehr zu empfehlen. Bisher kannte ich nur Nisita und die Augen-und Nasensalbe von Bepanthen Roche. Emser Nasensalbe kann ich sehr empfehlen. Werde sie auch in Zukunft anwenden, auch für die ganze Familie.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.12.2009
da ich immer eine sehr trockene und verkrustete Nase habe,trage ich 3mal täglich die Nasensalbe auf und seitdem habe ich keine schwierigkeiten mehr.Auch habe ich jetzt einen besseren Geruchssinn.Vorher war das immer ein Gefühl als wäre ein Misthaufen in der Nähe.So kann ich das jetzt nur wärmstens empfehlen

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang