mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Nasenspray AL 0,05%
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 19,40 €
Art.-Nr. (PZN): 1173607

Meinung u. Testbericht zu Nasenspray AL 0,05%

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katja Seefeld schreibt am 17.02.2014
Ich leide gelegentlich unter einer "zuhen Nase" und kann dann vor allem Abends nicht so entspannt einschlafen. Da ich mit alternativen Nasensprays kein Erfolg hatte probierte ich die leichte Variante (für Kinder). Das Spray wirkt super und macht die Nase schön Frei.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2014
Ich hatte im Dezember einen richtig fiesen , festsitzenden Schnupfen. Ich habe ständig Dampfbäder gemacht und da ich ja trotzdem arbeiten gegangen bin, brauchte ich ein Hilfsmittel welches es mir ermöglicht, meinen Dienst einigermaßen zu überstehen. Da ich auf Arbeit sehr viel laufen muss und auch viele Treppen zu steigen habe, brauchte ich dort dringend eine freie Nase. Ich habe deshalb immer gleich 2 Flaschen in Verwendung gehabt, eine die ich zu Hause in Verwendung hatte und eine die ich auf Arbeit in Verwendung hatte. Ich habe mich extra für ein nicht ganz so starkes Nasenspray entschieden( das ist eigentlich eine Sorte für Kinder) , da ich in letzter Zeit etwas vorsichtiger mit meinen Medikamenten geworden bin. Ich dachte ich versuche es zuerst mit Meerwassernasenspray , das hatte aber nicht die gewünschte Wirkung, so das ich dann das Kindernasenspray probieren wollte. Ich habe schon bei Erstverwendung gemerkt das meine Nasenschleimhaut wieder deutlich abgeschwollen war . Dieser Effekt hat auch eine ganze Weile vorgehalten und ich musste in meiner 12 Stunden Schicht nur alle 2 Stunden nochmal ein bis 2 Sprühstöße in meine Nase geben. Zu Hause habe ich das nur alle 3 Stunden gemacht, da ich dort ja keine körperlichen Anstrengungen mehr hatte. Auf Arbeit konnte ich dann meine (gefühlten 1000 ) Treppenstufen problemlos überwinden. Es waren nicht nur die Nasenschleimhäute abgeschwollen , die Nase lief dann auch nicht mehr.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.01.2014
Der Preis ist echt unschlagbar, ich kauf nur noch dieses Nasenspray. In der Wirkung ist es meiner Meinung nach auch unschlagbar, das beste Nasenspray was ich bisher genutzt habe.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.12.2013
Ich bin ehrlich, zunächst habe ich das Mittel gekauft, weil es so günstig war. Ich habe aber sehr schnell festgestellt, dass es auch in der Wirkung absolut mit teuren Produkten mithalten kann. Gerade in der Winterzeit schwellen bei mir abends auf der Couch bei trockener Heizungsluft die Nasenschleimhäute wegen meiner Hausstauballergie an und die Nase juckt unerträglich. Mit 1-2 Sprühstössen bekomme ich direkt nach 10 Minuten das Jucken weg und nach kurzer Zeit merke ich auch, wie die Schleimhäute abschwellen und ich wieder besser Luft bekomme.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2013
Ich finde das Nasenspray gut und es ist günstig. Man darf es, wie bei jedem Nasenspray dieser Art, mit der Anwendung nicht übertreiben. Aber wenn es ganz akut ist und ich durch die Nase keine Luft mehr bekomme hilft es super. Für den Preis unschlagbar und absolut empfehlenswert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang