GAVISCON Dual 250mg/106,5mg/187,5mg Kautabletten
Inhalt: 48 Stück
Anbieter: Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darreichungsform: Kautabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,25 €
Art.-Nr. (PZN): 11528394
GTIN: 04002448041900

Meinung u. Testbericht zu GAVISCON Dual 250mg/106,5mg/187,5mg Kautabletten

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Fernanda Dürkes schreibt am 17.05.2017
Ich habe Gaviscon bisher nur in der Schwangerschaft gebraucht, aber da war bzw. ist es unersetzlich. In der ersten Schwangerschaft habe ich noch die bewährten Hausmittel probiert (Milch, Mandeln, Natron, Rennie) und sie haben bei mir nicht wirklich geholfen. Nachdem mir die Apothekerin den Tipp gegeben hat, habe ich Gaviscon probiert und endlich hat das Sodbrennen aufgehört. Gerade am Abend vor dem Schlafen gehen hat es mir unheimlich geholfen fast durchzuschlafen. Auch jetzt in der zweiten Schwangerschaft bin ich froh damals den Tipp bekommen zu haben! Die Kautabletten nehme ich zu Hause und für unterwegs habe ich immer 1-2 Tütchen Suspension in der Tasche.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Caran schreibt am 24.03.2017
Wenn es bei Essen und Trinken mal wieder etwas zu viel war, helfen mir diese Tabs wirklich weiter. Guter Geschmack, kleben nur etwas zwischen den Zähnen. Aber gerade bei Übersäuerung und Sodbrennen haben sie mir schon gute Dienste geleistet. Klare Empfehlung!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2017
Ich habe das Mittel in der Schwangerschaft genutzt, nachdem ich recherchiert hatte, ob es embryotoxe Bedenken gibt. Dies ist bei diesem Mittel nicht der Fall. Mein Frauenarzt kannte das Mittel nicht und hat es sich für andere Frauen zur Empfehlung notiert. Ich empfehle die Kautabletten, da diese im Geschmack und vor allem der Konsistenz (bei SS-Übelkeit) verträglicher waren als das Liquid. 5 STERNE !!!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Habe diese Tabletten von meinem Arzt empfohlen bekommen. Wirkung ist hervorragend. Allerdings habe ich aufgrund des Geschmacks Probleme die Tabletten zu nehmen. Und sie bleiben sehr an den Zähnen kleben.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.09.2016
Ich hab vorher als Magenschutz immer Omep genommen. Da vermehrt negative Meinungen dazu aufgetaucht sind, war ich auf der Suche nach einer Alternative. Mein Gastroenterologe hat mir dieses Mittel empfohlen. Und ich muss sagen es erfüllt seinen Zweck. Ich hab nur sehr selten Schmerzen und die sind dann auch wirklich aushaltbar. Omep nehme ich gar nicht mehr. Funktioniert super als Magenschutz.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang