mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GUARDACID Tabletten vet.
Inhalt: 200 Stück
Anbieter: PRODOCA Spezialfuttermittel
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,07 €
Art.-Nr. (PZN): 4089534

Meinung u. Testbericht zu GUARDACID Tabletten vet.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2018
Seit einer Woche bekommt unser 8 Jahre alter Maine-Coon-Mix 2 x 2 Tabletten täglich und bereits nach 3 Tagen war er wie neu geboren! Seit Monateni haben wir eine schlimme Odyssee hinter uns mit 3 Operationen (Blasenspülungen), und letzten Endes leider die Amputation des Penis, da ein Struvitstein die Harnröhre komplett verschlossen hatte und innerhalb von Stunden der Harn in die Nieren gestaut war. Natürlich waren auch die Klinikaufenthalte entsprechend lange (12 Tage insgesamt) und strapaziös! Da nun eine Nierenschädigung vorliegt und statt harnansäuerndem Futter das Low Protein Futter gegeben werden soll, was nun wichtig für die Nieren ist aber nicht gegen die Struvite hilft, waren wir völlig ratlos! Was tun?? Im Internet fanden wir die "Wunderwaffe" Guardacid (die kein Tierarzt kennt...?) welche innerhalb von Tagen unser Katerchen zu alter Form auflaufen lässt!! Den Harn untersuchen wir derzeit täglich bzgl. des PH-Wertes und - was soll man sagen - zwischen 6,2 und 6,5! Es ist nicht zu glauben! Außer dass er noch etwas kleinere Mengen Harn absetzt, dies begründet sich mit der immer noch sehr gereizten Blase durch die ganzen Eingriffe, ist es ein Wunder!!! Er spielt, schmust, schnurrt und ist frech - alles wie zuvor. Ein Segen, dass wir Guardacid gefunden haben! Weiterempfehlung 100% !!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angela Hammer schreibt am 08.08.2018
Vor einem 3/4 Jahr ist das erste Mal Struvit bei meinem Kater aufgetreten. Der Tierarzt meinte, dass nur noch bestimmtes Futter gegeben werden darf... Schwierig bei noch 3 Katzen, die das Futter nicht dürfen und es auch sehr teuer ist. Leider habe ich unserem Süßen nur 1x täglich 1 Guardacid verabreicht und es ist wieder aufgetreten. Jetzt gibt es 2x täglich 2 Tabletten (gemörsert mit Maltpaste vermischt, er nimmt die Medis leider nicht als Tablette), Harn wird regelmäßig kontrolliert und er kann mit den anderen Fellnasen gemeinsam futtern! Es geht ihm wieder blendend!!!!
17 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.11.2017
Unser Kater hat seit mai17 immer wieder mit Struvitsteinen zu kämpfen gehabt und 1500 euro und 2 klinikaufenthalte später konnte er wieder nicht richtig urinieren... habe verzweifelt in Foren gelesen und eigenständig auf guardacid umgestellt... 2 pro Tag mit Urinkontrollen ( ph Wert zwischen 6,0 und 6,3) 1x die Woche, zusätzlich Nassfutter ohne Zucker und Getreide... nach 3 Wochen verliert er nicht mehr unkontrolliert Urin, ist wieder schmerzfreier (spielt wieder) und die Klumpen werden immer größer und er uriniert auch nicht mehr auf Läufer etc... es war der letzte Versuch vor der Amputation und es scheint zu klappen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.05.2017
Verfüttere jetzt seit 4 Jahren diese Tabletten. Kontrolliere bei Bedarf mit Ph Teststreifen und meinem Kater geht es seit dem blendend. Icg bin so froh den Hinweis eines Forums gefolgt zu sein. Mein Kater wäre damals fast gestorben durch Harnverhalten. Die Tierärztin hatte nichts besseres zu tun als mir teures Diätfutter auf zu schwatzen. Dann auch noch Trockenfutter, wo jeder weiß wie schädlich das für Kater ist. Danke Prodoca für dieses wunderbare Produkt.
16 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2017
Mein Kater wurde wegen Struvitkristallen operiert. Die Ärztin hat mir damals versucht sehr teures Futter anzudrehen mit der Begründung, dass es von nun an keinen anderen Ausweg mehr gibt. Nach meiner Recherche bin ich auf dieses Produkt gestoßen. Seit über einem Jahr bekommt mein Kater nun diese Tabletten als Ergänzung zum normalen Futter, der PH-Wert ist stabil und der Kater ist glücklich, dass er dennoch alles essen kann.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang