BERBERIL Dry Eye Augentropfen
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Darreichungsform: Augentropfen
Grundpreis: 100 ml 58,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1929465

Meinung u. Testbericht zu BERBERIL Dry Eye Augentropfen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.07.2014
Wenn ich lange am PC gearbeitet habe, spüre ich manchmal einen Druck im Auge oder meine Augen werden trocken oder fangen an zu jucken. In dem Fall verwende ich mehrmals am Tag die Augentropfen und alle Symprome verschwinden recht schnell.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2013
Ich benutze die Tropfen ab und an, wenn meine Augen trocken sind oder jucken. Ich trage Kontaktlinsen und hatte bisher keine Probleme. Mein Freund benutzt die Tropfen täglich und ist ebenfalls zufrieden.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2010
Nach einer notwendigen Behandlung mitKanymycin-Tropfen gegen eine ansteckendeBindehautentzündung hat mir die Augenärztin für einige Tage Efflumidexverschreiben müssen, weil ich dann auchnoch eine Lidrandentzündung (Blepharitis)bekam. Im Anschluss habe ich meine trockenen Augen - u.a. durch Heizungsluft und die erwähnte Vorgeschichte "belastet" - präventiv mit Berberil DRYEYES einige Tage weiterbehandelt. Das gab eingutes Gefühl!!! War diesen Tropfen sehr dankbarund bedanke mich somit bei den vorherigen Bewertungen (Flasche und Ampullen)!!!Langfristiger würde ich aber bei Bedarf auf dieEinmal-Ampullen (24 Stunden haltbar)umsteigen weil die konservierungsmittelfreisind ... Bzw. einen Arzt fragen!Meine Augenärztin hat mich übrigens auch zum Hautarzt geschickt, um zu klären, welche Ursachehinter der erwähnten Blepharitis steckt.In meinem Fall gab es keine Allergie (z.B.gegen Kanamycin) und keinen Zusammen-hang mit einer perioralen/periorbitalenDermatitis (u.a. überlicherweise am Auge),so dass auch mit der Augensalbe Ficortril(mit Hydrocortison) behandelt werden kann.Denn mit Neurodermitis habe ich leider auchmanchmal zu tun ...
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.03.2008
Das Fläschchen lässt sich bei Augenirritationen einfach anwenden. Ich habe es bisher zwar nur 2-3mal angewendet, kann aber bisher nicht von Problemen oder so sprechen. Es lässt sich aber auch anwenden, wenn Sie am PC gearbeitet haben und abends müde Augen haben. Ich finde es nicht schlecht und würde es gerade für Kontaktlinsenträger harter Linsen empfehlen!
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.09.2007
Klingt gut ! Hilft auch gut ! Verhindert das man rote Augen hat ! Sollte man aber nicht zu oft verwenden, da sich Konservierungsstoffe durch die Anwendung im Auge ablagern und man bekommt größere Probleme als vorher !!!! Augentropfen immer ohne Konservierungstoffe verwenden !!!!!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang