Cetirizin-ADGC
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: KSK-Pharma Vertriebs AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,11 €
Art.-Nr. (PZN): 2663704

Meinung u. Testbericht zu Cetirizin-ADGC

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2013
Das Medikament hilft gegen Alergien gut, aber, der Lactoseanteil war für mich zu hoch, so dass ich massive Beschwerden hatte, da ich eine Lactoseunverträglichkeit habe.Menschen mit diesen Beschwerden, sollten darum auf das Medikament von Ratiopharm ausweichen, da es nur einen unmerklichen Hauch an Lactose beinhaltet.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.04.2013
Ich habe bereits viele Antiallergika getestet und bin bei ADGC hängengeblieben. Für mich ist dieses Medikament das beste, da es nicht nur Niesen und das lästige Augenjucken stoppt, sondern auch die sonst bei mir im Zusammenhang auftretende Atemnot, wo ich bei der Einnahme anderer Antiallergika ein zusätzliches Spray nehmen musste. Die anfängliche Müdigkeit bei der ersten Einnahme im neuen Jahr vergeht recht schnell und nach einer Eingewöhnungsphase von ein paar Tagen wirkt das Medikament einwandfrei.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.04.2013
Seit Jahren ist Ceterizin das Heuschnupfenmittel meiner Wahl. Da es günstig ist und so gut wirkt, wie ein Antiallergikum eben wirken kann. Ganz wichtig ist es aber, Ceterizin sehr rechtzeitig und vor allem dann auch regelmäßig einzunehmen, damit es richtig wirken kann. Leider lassen sich die Tabletten schwer aus der Hülle herausdrücken und auch schwer teilen, wenn man nur eine halbe Tablette braucht. Deshalb meine Bewertung nur "gut" und nicht "sehr gut".Insgesamt aber empfehlenswert.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2013
Mein Sohn hat eine starke Hausstaubmilbenallergie, die trotz aller Sanierungsmaßnahmen des Bettes und Raumes ohne Cetirizin dazu führt, dass die Augen ständig tränen und die Nase ständig geschwollen ist und läuft. Mit Cetirizin haben wir die Symptome gut im Griff. Lt. Kinderarzt gibt es keine Bedenken, das Medikament dauerhaft einzunehmen. Wir hoffen natürlich trotzdem, irgendwann darauf verzichten zu müssen. Zum Glück ist der Preis annehmbar.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.10.2012
Dieses Produkt hilft mir bei regelmäßiger Einnahme sehr gut gegen die typischen Allergiebeschwerden. Laufende juckende Nase, brennende Augen und Kribbeln im Hals werden gut eingedämmt.Gutes Preis-/Leistungsverhältnis!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang