Cetirizin HEXAL bei Allergien
Inhalt: 50 Stück, N2
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,20 €
Art.-Nr. (PZN): 1830169

Meinung u. Testbericht zu Cetirizin HEXAL bei Allergien

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2008
Früher musste ich mich im Sommer immer Quälen, denn meinen starken Heuschnupfen konnten Nasenspray und Augentropfen nicht sehr stark unterdrücken!Nur eine Spritze vom Arzt brachte Abhilfe - bis endlich Tabletten auf den Markt kamen.Ich nehme Cetirizin nun schon mehrere Jahre und bin sehr zufrieden! Der Preis ist sehr günstig, die Tabletten wirken schnell und haben kaum Nebenwirkungen.Sollte jeder Allergiker einmal ausprobieren!
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
rudmon schreibt am 24.01.2008
Bin seit nun 20 Jahren gegen Haselnuss und Birke allergisch,eine desensibilisierung hat mir nichts gebracht,erst mit Cortison,dann mit Zyrtec,und seit etwa 10 Jahren benutze ich Cetirizin mit gutem Erfolg.Macht nicht müde,und nach 2-3 Monaten der Einnahme noch nie Nebenwirkungen verspürt!Allerdings mußte ich meistens noch extra Augentropfen und Nasenspray zusätzlich verwenden.Das gute daran,Cetirizin ist bei Medpex sehr moderat im Preis.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine2505 schreibt am 18.01.2008
Cetirizin Hexal beinhaltet den gleichen Wirkstoff wie Zyrtec zum günstigeren Preis.Gut finde ich auch, dass die Tablettenform eine Halbierung zulässt. So konnte ich die Dosierung bei Langzeitanwendung verringern und das Medikament hilft trotzdem zuverlässig.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2008
Hallo,ich leide in den Sommermonaten immer sehr an Heuschnupfen. Ich bin auf Gräser allergisch. Schon bei einer Tablette Cetirizin Hexal merke ich die Wirkung und mir gehts schon gleich wieder besser. Das Kratzen im Hals lässt nach und die Augen jucken nicht mehr. Echt befreiend!
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sleepless30 schreibt am 21.11.2007
Früher nahm ich immer Zyrtec, was mir gut geholfen hat. Vor zwei Jahren bin ich auf Cetirizin gewechselt, was mir in der Apotheke empfohlen wurde. Ich bin rundum zufrieden mit dem Medikament, ich habe vor allem nachts Probleme wegen einer Hausstauballergie und es lindert die Beschwerden sehr gut.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang