MAJORANA VAGINALGEL
Inhalt: 30 Gramm, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Vaginalgel
Grundpreis: 100 g 31,63 €
Art.-Nr. (PZN): 1061280
GTIN: 04020829706187

Meinung u. Testbericht zu MAJORANA VAGINALGEL

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.10.2015
Ich habe einige Pilzbehandlungen hinter mir und dadurch extrem gereizte schleimhaut. Habe mir von diesem Gel Linderung erhofft. Wenn ich es innerlich eingeführt habe, hatte ich einen Juckreiz.
32 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.02.2015
Aufgrund der sehr guten Bewertungen hier habe ich das Majorana-Gel gekauft. Es hat tatsächlich sofort nach dem ersten Auftragen gegen eine sehr hartnäckige Vaginal-Pilz-Infektion geholfen. Im Gegensatz zu den ganzen Clotrimazol-Salben, die nie geholfen habe, sondern oft alles nur schlimmer gemacht haben. Das Majorana-Gel brennt nicht, fettet nicht und riecht ganz leicht nach Kräutern. Nach dem Auftragen kühlt es ein bisschen. Vor dem Schlafen gehen aufgetragen, waren über Nacht alle Beschwerden verschwunden. Für mich ist das immer noch ein Wunder.
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.12.2014
Ich leider unter Scheidentrockenheit und habe auch immer wieder mal mit Entzündungen und Reizungen oder Pilz zu kämpfen da ich auf Stress sofort im Vaginalbereich reagiere. Majorana Vaginalgel ist das einzige was ich im sensiblen Bereich vertrage. Viele Vaginalcremes brennen bei mir - nicht dieses Gel! Es kühlt und lindert den Juckreiz sofort und sorgt für ein " feuchteres" Gefühl!
6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.01.2014
Von dieser Salbe habe ich mir sehr viel erhofft, da einige Leidensgenossen von regelmäßigen Pilzerkrankungen darauf schwören. Bei mir hat es nicht geholfen. Es brennt ziemlich.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.12.2013
Nachdem ich des öfteren Probleme habe, verwendete ich das Gel nach der eigentlichen Pilzbehandlung, da der Juckreitz leider immer noch nicht nachgelassen hatte. Nach der ersten Anwendung ist es bereits besser geworden, nach einer Woche war ich Beschwerdefrei.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang