Hepathromb 60000
Inhalt: 100 Gramm, N2
Anbieter: RIEMSER Pharma GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 9,99 €
Art.-Nr. (PZN): 4470168

Meinung u. Testbericht zu Hepathromb 60000

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2016
ist diese Salbe für mich geworden. Sie ist immer griffbereit, sei es für kleine Verletzungen, die mit blauen Flecken enden oder bei Druckschmerz in den Krampfadern. Diese gehen davon nicht weg, aber es tut einfach gut, wenn man diese Salbe aufträgt. Ob es Verstauchungen, Prellungen oder ähnliches sind, die Salbe geht immer. Empfehle sie allen, die ähnliches des öfteren erleben, denn keiner ist vor stumpfen Verletzungen gefeit. Aber niemals auf offene Wunden auftragen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2014
Vor vielen Jahren bekam ich nach einem schweren Sturz Hepathromp verschrieben und es wirkte sehr gut. Nun habe ich mittlerweile Kinder, die sehr aktive sind und öfter mal vom Klettergerüst, Baum, Schaukel usw. fallen. Das ist dann DAS Mittel zur Bekämpfung der blauen Flecken. Es ist seit vielen Jahren in unserem Haushalt immer vorrätig.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.12.2012
Die Hepathromb habe ich immer vorrätig. Sie hilft sofort bei blauen Flecken und Verstauchung(wenn man einmal umknickt). Sofort aufgetragen verteilt sie die Schwellung, so dass es nicht so eine große Schwellung gibt. Auch in meiner Urlaubsapotheke ist sie immer dabei.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
frieda115 schreibt am 26.03.2012
ich habe nur gute Dinge zu berichten. Schon früher - wenn ich mal wieder nen blauen Fleck vom klettern auf Bäume Heim brachte, hat meine Mutter diese mit Hepathromp eingerieben. Dann waren sie schneller weg.Kann es einfach nur empfehlen!
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.06.2007
Ich habe immer eine Tube im Kühlschrank liegen. Bei blauen Flecken, schweren Füßen und/oder Beinen ist es eine Wohltat. Für mich ist diese Salbe der ideale "Verteiler" - also nicht nur bei blauen Flecken, sondern auch Beulen(z.Bsp. nach Impfungen). Und da im Kühlschrank aufbewahrt, hat man schon eine erste Kühlung. Kann auch gut mit Kompressen über Nacht angewendet werden. Man sollte aber auch hier die Salbe wenigstens früh und abends auftragen, bis die Beschwerden vorbei sind.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang