ODABAN Antitranspirant Deodorant Spray
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: MDM Healthcare Deutschland GmbH
Darreichungsform: Spray
Grundpreis: 100 ml 39,97 €
Art.-Nr. (PZN): 1745133
GTIN: 05025381000031

Meinung u. Testbericht zu ODABAN Antitranspirant Deodorant Spray

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.06.2011
als ich andere Dinge bestellte.Ich bin ein anderer Mensch und kann es noch nicht glauben.Auch bei stickigen 30 Grad gestern trockene Achseln.Zweimal angewendet, gestern abend nicht, heute trotzdem alles trocken - das ist eine angenehme Überraschung.Die Gebrauchsanweisung ist etwas spärlich. Für mich ist eine abendliche Anwendung NACH dem Waschen/Duschen normal. Jedoch ist dann der "Brenneffekt" durch die geöffneten Poren besonders intensiv. Da fehlt der Hinweis.Leichte Rötungen im Achselbereich (ich nahm vorher Sticks mit Cremeanteil) traten auf. Da muss ich noch sehen, wie ich an den Tagen ohne Obodan gegensteuere (Babyöl!?).Bei 95 - 100 % weniger Unterarmschweiß diskutiere ich nicht über den Preis. Bei der von anderen Kunden geäußerten "Reichweite" von 6 - 12 Monaten (je nach Anwendungs-häufigkeit) ist der Preis mehr als okay. Wenn ich das gegen übliche wenige bis gar nicht wirksame Mittel aufrechne, liegt Obodan klar vorn.Nun bin ich gespannt, ob das sehr gute Kurzzeitergebnis so positiv über einen längeren Zeitraum fortsetzt!?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ilogoe schreibt am 01.05.2011
Sehr gutes Produkt, es hilft wirklich. Allerdings sollte man die Packungsbeilage genau lesen. Nur kurze Sprüher unter die Achsel, nicht daneben und nur abends. Bei mir reicht es einmal die Woche aus. Einmal zuviel gesprüht und leider etwas daneben, und schon hat es regelrecht gebrannt. Morgens hatte ich eine leichte Rötung unterm Arm, hat sich nach dem Duschen aber wieder gegeben. Wer empflindlich ist, sollte, wie gesagt, vorsichtig und umsichtig damit umgehen. Ich werde es auf jeden Fall, in der heißen Jahreszeit, weiter anwenden.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.04.2011
Lange war ich auf der Suche nach einem Mittel gegen meine stark schwitzende Hände. Habe sehr viel ausprobiert zB. AHC forte (um ein teures zu nennen) Antihydral (um ein billiges zu nennen) beide wurden in zahlreichen Internetforen angepriesen. Völlig zu Unrecht! Beide verursachten bei mir nur starken Juckreiz und eine Hautrötung/-reizung und trotz täglicher Anwedung kam kaum eine Wirkung. Und kam mal eine leichte musste ich kurz darauf die Anwendung pasusieren weil die Nebenwirkungen zu stark waren. Ich dachte ich bekomme nie trockene, normale Hände.Doch dann sah ich einmal zufällig dass Odaban hier so gut bewertet wurde und kaufte es doch einmal.Vorher traute ich mich nie wirklich drann weil es in eigentlich allen Foren negativ dargestellt wird.Vollkommen zu Unrecht!Total überzeugende Wirkung; anfangs täglich nun wöchentlich oder sogar monatlich bei Bedarf.Keinerlei Nebenwirkung; total ergiebig.--> empfehlenswert
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2011
Ich habe das Produkt am Anfang 3 Tage lang hintereinander genommen (1x Sprühen und anschließend gleichmässig verteilt!) Ich hatte keine Probleme damit das nach dem auftragen brennt, allerding hatte sich nach den 3 Tagen, die ich das Produkt verwendet habe, eine Art Schorf (Wunde, aber nicht blutig oder eitrig) in der Hautfalte gebildet (wenn der Arm quasi runterhängt bildet sich ja eine Hautfalte unter der Achsel ;))Daraufhin habe ich das Produkt abgesetzt, ich habe schon erste Erfolge gemerkt, allerdings kommt es für mich nicht infrage, wenn es Wunden hinterlässt !!Vll hätte man das Produkt länger einwirken und antrocknen lassen, das erfährt man leider in der Gebrauchanweisung nicht (meiner Meinung ist die Gebrauchsanleitung auch nciht sonderlich gut-ich hätte mir gewünscht das alles ausführlicher beschrieben wird).Ein zweiten Versuch wird es für mich nicht geben um dies auszutesten !!!Meine Haut ist i.d.R. nicht sehr sensibel !!!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Philippa169 schreibt am 13.03.2011
Das Deo ist zwar nicht gerade billig, aber dafür sehr ergiebig! Schon nach ein paar Anwendungen schützt es nicht nur nach der Anwendung, sonder auch noch 2-3 Tage danach.Man sollte aber auf jeden Fall beachten, dass man das Deo nicht nach der Rasur anwendet, also mindestens 12 Stunden warten, sonst brennt es - jedenfalls bei mir - sehr.Wenn man dies aber beachtet, ist es absolut empfehlenswert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang