ODABAN Antitranspirant Deodorant Spray
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: MDM Healthcare Deutschland GmbH
Darreichungsform: Spray
Grundpreis: 100 ml 39,97 €
Art.-Nr. (PZN): 1745133
GTIN: 05025381000031

Meinung u. Testbericht zu ODABAN Antitranspirant Deodorant Spray

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra schreibt am 29.06.2007
Ich benutze Odaban nun schon seit letzten Freitag und kann leider keinerlei Besserung feststellen. Am ersten Tag dachte ich noch es würde helfen, jedoch habe ich jetzt die ganze Woche geschwitzt wie sonst auch. Bin sehr enttäuscht, weil es ja doch fast allen wirklich hilft. Schmerzen hatte ich nach dem Auftragen nie, kein brennen, kein jucken. Ich habe es bisher immer mit dem Wattepad aufgetragen und werde es nochmal direkt versuchen. Die Hoffnung stirbt zuletzt....
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.06.2007
Mein Mann benuzt das Produkt schon seit 2 Jahren und ist total zufrieden damit. Er schwitzte sehr stark am Kopf und das hast ihn sehr gestört! Schon nach kurzer Zeit war der Schweiß fast verschunden!Wir haben Odoban schon meheren Freunden empfohlen die auch sehr zufrieden sind!!!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2007
das ist bereits das zweite mal,dass ich odaban bestelle.nach nur kurzer anwendungszeit hilft es,wenn man es schon öfter benutzt hat,reicht eine seltenere anwendung aus.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.06.2007
Ich benutze Odaban seit 14 Tagen. Habe es am Anfang täglich, nach etwas über einer Woche nur noch alle 2-3 Tage angewendet. Meine engen T-Shirts sind trocken und ich rieche kein bisschen mehr nach Schweiss. Es juckt leicht beim auftragen, aber - obwohl ich sehr empfindliche Haut habe, habe ich keine Rötungen oder Pickelchen. Kann es nur weiterempfehlen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Chrobi24 schreibt am 12.06.2007
Ich kann mich der Mehrheit nur anschließen. Ich habe schon lange das Problem über starke Schweißbildung im Bereich der Achseln. Nach direktem Aufsrpühen (nicht wie angegeben mit Wattepads) habe ich bereits nach zwei Tagen eine stark verminderte Schweißbildung festgestellt. Mittlerweile reicht es das ganze 1-2mal pro Woche aufzusprühen (natürlich abends vor dem Schalfen gehen) und unter edm Arm bildet sich kein schweiß mehr... Hat natürlich keinen Einfluss auf sonstige Schweißbildung, z.B. Rücken oder so... Aber vielleicht kann man in dem Mittel auch baden :-)Also ich kann es jedenfalls nur weiter empfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang