B12 ANKERMANN überzogene Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,23 €
Art.-Nr. (PZN): 1502726

Meinung u. Testbericht zu B12 ANKERMANN überzogene Tabletten

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2014
Ich ernähre mich vegan und bekam die AnkermannB12-Tabletten von einer Freundin empfohlen, die Diabetikerin ist und sie ihrerseits von ihren Ärzten empfohlen bekam. Seit einem Dreivierteljahr nehme ich nun alle paar Tage eine Tablette zur Nahrungsergänzung und bin sehr zufrieden. Ich kann es schlecht beschreiben, aber nachdem ich mit der Einnahme begann, merkte ich, dass mir B12 vorher offenbar gefehlt hatte, denn seitdem fühle ich mich allgemein besser. Den Preis finde ich für die Tablettenanzahl gerechtfertigt - bei mir hält die Packung nun schon 9 Monate.
12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Birgit H. schreibt am 11.06.2013
Mir wurde das Produkt von meiner Heilpraktikerin empfohlen, nachdem bei mir das durch die Hausärztin wegen schlechter Blutwerte verordnete Eisenpräparat nicht den gewünschten Erfolg brachte. Aber jetzt geht es vorwärts. Bei jeder Blutkontrolle wurden die Werte besser und mir geht es auch spürbar besser.
6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.12.2012
Diese Tabletten wurden mir von meinem HNO-Arzt verschrieben, um den Ohren, die zur Zeit nicht so gut funktionieren, wie sie sollen, die notwendigen Nährstoffe und Vitamine zur Verfügung zu stellen. In der normalen Nahrung sei das Vitamin B12 oft nicht in ausreichendem Maße vorhanden, daher diese zusätzliche Gabe von 1 Tablette pro Tag. Die Tabletten sind klein und glatt, lassen sich daher gut schlucken.
19 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gudrunfischer schreibt am 05.06.2008
Das B 12 "Ankermann" wurde mir von einem guten Freund empfohlen. Eine Operation zur Gewichtsreduktion hatte zur Folge, daß mein Darm diesen Wirkstoff aus der täglichen Nahrung nicht mehr in ausreichender Menge herausziehen kann. Die täglich einmalige problemlose Einnahme dieses Produktes gibt mir Sicherheit und die regelmäßigen stimmigen Ergebnisse der Blutuntersuchungen beim Hausarzt geben mir und meiner Entscheidung (und dem Freund ;-)) recht.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang