VITAMIN D3 Hevert Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,06 €
Art.-Nr. (PZN): 4897760

Meinung u. Testbericht zu VITAMIN D3 Hevert Tabletten

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2017
Leider hat die Firma HEVERT die Rezeptur verändert und unter anderen Sojaöl hinzugefügt. Für mich als Allergiger ein absolutes no Go. Ich werde die Tabletten nicht mehr Kaufen und nun nach einem anderen Produkt Ausschau halten müssen.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.02.2017
Ich habe diese Tabletten immer genommen , und im Beipackzettel gelesen dass sie einige Inhaltsstoffe haben die ich nicht mag. zb. Sojaöl, Gelantine vom Rind u.v.a. Ich nehme sie n icht mehr und besorge mir Tabletten oder Öl welches besser sein soll, von Dr. Volz, veegan.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2017
Auf Anraten meines Hausarztes nehme ich seit fast 3 Monaten dieses Vitamin-D-Präparat. Mir geht es körperlich und seelisch damit besser, denn durch den Lichtmangel in der "dunklen Jahreszeit" neigte ich schon zur leichten Depression. Auch für die Stärkung der Knochen ist Vitamin D wichtig, was ja allseits bekannt ist.
6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2017
Ich musste jochdisiertes Vitamin D nehmen, um einen Mangel zu beseitigen. Anstatt teurer Mittel, Öl, o.ä., habe ich diese Tabletten genommen. Man muss nur darauf achten, die richtige Anzahl der Einheiten in der Woche zu nehmen. Ich habe die Tabletten täglich, statt einmal die Woche genommen wegen der gleuchmässigen Verteilung. Auch sollte man ein wenig Fett gleichzeitig zu sich nehmen, damit das Vitamin besser azfgenommen werden kann. Eine Kontrolle des Blutes hat ergeben, dass nach ca. 6 Monaten der extreme Mangel beseitigt war und ich gute Werte habe.
1 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.01.2017
Leider benötigt man seit kurzer Zeit ein Messer, um die Tabletten zu teilen. Vorher ging dies mit den Fingern. Da ich nur eine halbe täglich nehme, werde ich einen anderen Anbieter wählen, dass ist mir zu umständlich!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang