Warz-ab N
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: Ohropax GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 49,90 €
Art.-Nr. (PZN): 4800275

Meinung u. Testbericht zu Warz-ab N

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2016
Leider hat auch mich eine unschöne Warze am Finger heimgesucht die sehr hartnäckig war. Ich habe mir dann die Warz-ab Lösung gekauft und diese jeden Tag nach Packungsanweisung genutzt. Nach und nach schälte sich die Warze ab und es war teilweise schon sehr schmerzhaft. Nach nun gut 3 Monaten ist die Warze anscheinend komplett weggeschält und meine Haut heilt wieder.
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2016
Das Produkt wirkt wie es verspricht. Allerdings muss man natürlich eine gewisse Geduld haben und kann nicht gleich Wunder erwarten. Durch die Wirkweise, dass es die Hautschichten ablöst, gräbt es die Warzen regelrecht aus. Wie bereits beschrieben, ist das Mittel recht dünnflüssig, so dass es sicherlich nicht für jede Körperregion geeignet ist. Da es aber widerum schnell trocknet, ist es durchaus empfehlenswert.
2 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.04.2015
Dieses Produkt ist zwar gut, jedoch leider zu flüssig. Somit schließe ich mich den anderen Meinungen an. Außerdem lässt sich der Schutzfilm schwer abstreifen und trocknet zu schnell.
6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.03.2015
Das Produkt tut dichaus seinen Dienst, indem es die obersten Hautschicht ablöst. Bei den Warzen, die nach innen gehen, ist das natürlich langwierig und ich werde sicher noch eine ganze Weile brauchen. Günstig ist es auch. Einen Kritikpunkt habe ich jedoch, wegen dem ich dem "Warz-ab" nur eine befriedigend gebe: Die Tinktur ist einfach zu flüssig. Da meine Warzen an der Fußsohle sind, kann ich die nie so gerade halten, dass die Tinktur nicht wegfließt, so dass auch gesunde Haut verletzt wird. Zudem muss man aufpassen, dass es nicht spritzt, wenn man die Flüssigkeit etwas abstreift.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.02.2015
Die Warze ist natürlich nach wenigen Tagen noch nicht weg, aber die ersten Hautschichten sind schon ab. Ungünstig finde ich, dass das Zeug sehr flüssig ist, dadurch lässt sich die Tinktur nicht so genau auftragen, sie fließt halt schnell weg, hat auch schon mal gespritzt. Das ist in meinen Augen ein echter Nachteil. Ein Weiterer kleiner: der Essiggeruch, ich mag ihn einfach nicht... Aber da gibts natürlich wirklich schlimmeres.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang