Salbeitee
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: Alexander Weltecke GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tee
Grundpreis: 100 g 3,82 €
Art.-Nr. (PZN): 430203
GTIN: 04027684001303

Meinung u. Testbericht zu Salbeitee

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.04.2016
Bei Verdauungsbeschwerden : Völlegefühl, Blähungen und leichten Krämpfe ich regelmäßig Salbeitee. Der Tee hat eine entspannende Wirkung auf den Verdauungstrakt. Ich lass den Tee 10-15Minutenziehen, dann sind die Bitterstoffe die im Tee sind zu schmecken. Mich stört das aber überhaupt nicht.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
KatHH schreibt am 07.04.2016
Vom Kinderarzt wurde uns empfohlen bei Erkältungsbeschwerden mit Salbeitee zu inhalieren. Zum Tee soll man zusätzlich noch etwas Kochsalz geben. Achtung: nicht zu heiß inhalieren! Uns hat es sehr gut geholfen!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2016
Auf der Suche nach natürlichen Mitteln, welche die Schweissproduktion im Körper ausgleichen und lindern, bin ich auf Salbei gestossen. Trinke über den Tag verteilt lauwarmen Tee und bin begeistert von der Wirkung bei Schweissausbrüchen und Hitzewallungen. Nach ca. einer Woche bemerkte ich die positive Wirkung an mir. Die Schweissausbrüche sind mittlerweile verschwindend gering und die Hitzewallungen haben sich von der Intensität sowie der Häufigkeit reduziert. Ich kann den Salbeitee sehr empfehlen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2015
Als mein Sohn in der Pubertät sehr stark schwitze empfahl man mir in der Apotheke Salbeitabletten und es ging ihm besser. Als ich dann anfing des Nachts unerträglich stark zu schwitzen, dachte ich, warum nicht Salbeitee? Ich klärte das durch Informationen bezgl. Naturheilmittel ab und fing an Salbeitee zu trinken. Der Erfolg setzt nach etwa 10 tagen ein. Ganz einfach, morgens eine Tasse frisch aufgebrühter Tee, warm trinken, macht wach und munter, schmeckt frisch angenehm nach Kräuter und man benötigt als angenehmen Nebeneffekt keine Hormone. ( ein knappes Teemasslöffel Salbei auf 200 ml nicht mehr kochendes Wasser)
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.07.2013
Wir nehmen den Salbeiblättertee gern bei Halsbeschwerden. Und die losen Blätter (zwar etwas aufwendiger beim Aufbrühen) erlauben einem eine individuelle Dosierung. Etwas stärker oder schwächer, wie man es mag. Wir können ihn nur empfehlen. Und an den Geschmack gewöhnt man sich und es gibt ja auch noch Honig zum Süßen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang