Rivanol Lösung 0,1%
Inhalt: 500 Milliliter, N3
Anbieter: Dermapharm AG Arzneimittel
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 1,68 €
Art.-Nr. (PZN): 4908593

Meinung u. Testbericht zu Rivanol Lösung 0,1%

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2016
Unser Hase hat an zwei Füßen offene, stark vereiterte Stellen (wir haben ihn aus schlechter Haltung bekommen). Nun wickeln wir täglich mit Rivanol getränkte Verbände um die betroffenen Stellen. Bevor wir die Verbände anlegen, geben wir zusätzlich noch ILON Salbe classic direkt auf die vereiterten Stellen - beides zusammen eine perfekte Kombination, welche bewirkt, dass der Eiter heraus fließt.
6 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.09.2014
Mein Podologe hat mir diese Produkt empfohlen, da ich immer wieder eine eingewachsene entzündete Zehe habe. Das Produkt lässt die Entzündung sehr schnell zurückgehen und der Heilungsprozess geht schneller voran. Einfach in der Handhabung und sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2013
Wir benutzen Rivanol schon seit meiner Kindheit. Rivanol wurde bzw wird bei uns immer bei offenen Entzündungen bzw Verletzungen angewendet. Die Haut wird dadurch desinfiziert und regeneriert ziemlich schnell. Man kann Rivanol zwar auch als Tabletten bekommen, aber dann muss man diese jedoch noch selbst ansetzen. Da ich dazu keine Lust habe, bestelle ich mir immer die flüssige Variante. Sehr empfehlenswert.
15 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2008
Damit hat mein Urgroßvater schon sein offenes Bein wieder zu bekommen und in unserer Familie ist es seitdem immer griffbereit. Es desinfiziert, brennt nicht und kühl leicht. Die Wunden tun nicht mehr so weh und heilen auch besser (jedenfalls bei mir) Bei Jod dauert das immer ewig. Bei größeren Wunden oder tieferen Schnitten mache ich über Nacht Umschläge.
26 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bungalow444 schreibt am 02.02.2008
Rivanol-Lösung gab es schon zu meiner Zeit als junger Praktikant vor dem Medizinstudium. Jetzt, da alles mögliche an Tinkturen, Salben und Tabletten nicht geholfen hat, erinnerte ich mich an diese Zeit und habe aus Verzweiflung Rivanol-Lösung für meinen Vater besorgt. Und siehe da, die täglichen Umschläge mit Rivanol brachten bald eine Besserung. Die Schwellung und Entzündung ging zurück, die Beine konnten wieder bewegt werden.Ich bin froh, dass mir Rivanol eingefallen ist und vor allen Dingen, das es noch im Handel ist. Manchmal helfen auch die kleinen Dinge, also auch mal auf Altes und Bewährtes besinnen !!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang